In letzter Zeit sollen vermehrt Drohnen über Schlüchtern gesichtet worden sein.
+
In letzter Zeit sollen vermehrt Drohnen über Schlüchtern gesichtet worden sein. (Symbolbild)

Von Zeugen gesichtet

Drohnen-Fotos von Schlüchterner Grundstücken? - Polizei nimmt Ermittlungen auf

Auf Drängen von Anwohnern hat sich die Polizei in Schlüchtern eingeschaltet. Der Grund: In letzter Zeit wurden vermehrt Drohnen über der Stadt gesichtet.

Schlüchtern - Die Drohnen fielen Anwohnern im Bereich der Brückenauer Straße, dem Schlehenring sowie der Weinbergstraße auf. Laut Angaben der Polizei wurde die Drohnen zwischen 19.30 Uhr und 20 Uhr sowie nach 22 Uhr in den genannten Straßen beobachtet. „Anwohner haben in dieser Zeit lautes Surren durch Motorengeräusche sowie punktuell helles Licht über ihren Grundstücken wahrgenommen. Ob von den Drohnen aus fotografiert wurde, ist nicht bekannt", teilt die Polizei mit.

Die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen und gehen ersten Hinweisen nach. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass der Betrieb einer Drohne oder eines Modellflugzeuges mit einem Gewicht von mehr als 0,25 Kilogramm über Wohngrundstücken verboten ist. Das Gleiche gilt, wenn das Flugobjekt - unabhängig von seinem Gewicht - in der Lage ist, optische, akustische Funksignale zu empfangen, zu übertragen oder aufzuzeichnen.

Weitere Informationen über Drohnen sind auf der Internetseite des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (www.bmvi.de) nachzulesen. Die Polizeistation Schlüchtern bittet nun weitere Zeugen, die Hinweise auf die gemeldeten Drohnenflüge geben können, sich auf der Wache unter der Rufnummer (06661) 96100 zu melden. (akh)

Das könnte Sie auch interessieren