Hier lässt es sich aushalten: Sonja Diethei genießt mit Bordeaux-Dogge Erwin den Tag.
+
Hier lässt es sich aushalten: Sonja Diethei genießt mit Bordeaux-Dogge Erwin den Tag.

Sylt und Katalonien

Der schönste Balkon (5): In Bad Soden treffen sich die Nordsee und Spanien

  • Lena Quandt
    vonLena Quandt
    schließen

Sylt und Katalonien liegen direkt an der A66. Stimmt nicht? Na, dann haben Sie den Balkon von Sonja Diethei aus Bad Soden noch nicht gesehen. Er vereint den Nordseestrand mit südländischem Flair.

Bad Soden - „Mein Balkon ist zur Hälfte Sylt und zur Hälfte Spanien“, sagt Sonja Diethei aus Bad Soden. Die 39-Jährige empfängt mich an ihrem Hochzeitstag, dem 31. Juli. Das hat mit ihrem Balkon zu tun, denn Sonja und Dominik Diethei haben einst standesamtlich auf Sylt und dann ein Weiteres mal in Katalonien geheiratet. Strand-Roggen und Aloe Vera, Olivenbäume sowie zahlreiche Muscheln vom Sylter Nordseestrand – darunter Sylter Austern – zieren den Balkon.

Auf dem Balkon von Sonja Diethei treffen sich Muscheln aus Sylt und Aloe Vera aus Katalonien

Schön ist es hier: Trotz der Mittagshitze gibt es etwas Schatten, den auch die anderthalbjährige Bordeaux-Dogge Erwin zu schätzen weiß. Er hört bei unserem Gespräch interessiert zu. Nur die Kamera mit Blitz ist ihm nicht geheuer.

Auf dem Balkon befindet sich ein kleiner Teich (vorne).

Aktion „Sommer in der Heimat“

Unter dem Motto „Sommer in der Heimat“ sucht unsere Zeitung mit der RhönEnergie Fulda, offizieller Partner der Aktion, den schönsten Garten und den schönsten Balkon der Region. Den Gewinnern des schönsten Balkons und des schönsten Gartens winken nach den Ferien attraktive Preise.

In anderen Teilen der schönsten Balkone hat Familie Frischkorn aus Fulda ihren Balkon mit Blumen, Kräutern und einem kleinen Tümpel vorgestellt. Außerdem hat Studentin Patricia Unger einen Einblick in den Balkon ihrer Ein-Zimmer-Wohnung gegeben. Auch Trudi Derstappen aus Hünfeld hat uns ihren Balkon gezeigt. Inspiriert von einem Urlaub in Mailand hat sie ihn mit Pflanzen und Figuren dekoriert - sogar ein Amselpärchen brütet dort. Hoch über den Dächern der Stadt Fulda haben die Wuttkes sich ein Paradies geschaffen. Tanja Klüber blickt in Löschenrod auf den Eiffelturm.

In anderen Teilen der schönsten Gärten hat Helmut Mai seinen Obst- und Gemüsegarten vorgestellt. Und einer der schönsten Gärten ist Christina Lattkas Paradies in Schlitz. Birgit Henkel hat in ihrem Garten in Arzell sowohl Gemüse- und Heilpflanzen als auch wunderschöne Blumen. Im Sommer wird sie zur Selbstversorgerin. Karin Baier aus Schmalnau stellt dank der Kräuter in ihrem Garten eigene Salben und Tinkturen her. In Ursula Webers Garten fühlen sich Insekten pudelwohl. Marco Most hat sich in Dammersbach ein Wasserparadies in seinem Garten geschaffen.

Nun stehen die Gewinner des schönsten Garten und des schönsten Balkon fest.

Sylt ist eine Liebe fürs Leben: Auf Dietheis Balkon sind Muscheln zu finden

Diethei ist als Kind mit Familie und Verwandten stets an die Ostsee gefahren, einmal habe es zwei Wochen lang geregnet, da habe ihr Onkel vorgeschlagen, mal rüber nach Sylt zu fahren. Der Rest ist Geschichte.

Für Diethei ist es eine Liebe fürs Leben geworden, die sich in der Einrichtung ihres Zuhauses widerspiegelt: „Ohne Muschel-Sammeln kann ich nicht“, sagt sie und zeigt auf die vielen gefüllten Eimer. Irgendwann will Diethei einmal auf Sylt wohnen, bis dahin hat sie sich ein Insel-Paradies auf ihrem Balkon geschaffen.

Wer so eine grüne Oase hat, braucht (fast) keinen Urlaub.

Das zweite Herzensziel des Ehepaars ist Katalonien. Im Nordosten Spaniens fühlen sie sich wohl, haben viele Freunde in der Region gefunden und in einer Zeremonie am Strand ein zweites Mal geheiratet. Weil Katalonien wieder zu den Corona-Risikogebieten gehört, ist der nächste Besuch vorerst verschoben.

Bis dahin erfreut sich Diethei an den exotischen Gewächsen auf ihrem Balkon, die sie aus Spanien mit hierher gebracht hat, zum Beispiel die große Agave, die so spitze Dornen hat, oder der aus einem Kern gezüchtete Olivenbaum.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema