1. Fuldaer Zeitung
  2. Kinzigtal

Schwerer Motorradunfall zwischen Steinau und Marjoß

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

Steinau - Mit schweren Verletzungen wurde ein Motorradfahrer ins Krankenhaus nach Fulda gebracht, der am Sonntag gegen 13 Uhr auf der Straße zwischen Steinau/Straße und Marjoß schwer gestürzt war.

Der Mann war zusammen mit anderen Motorradfahrern bei sonnigem Wetter auf der kurvenreichen und bei Motorradfahrern beliebten Strecke in Richtung Steinau unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache stürzte. Das Zweirad schlitterte einige Dutzend Meter über die Fahrbahn und blieb schließlich am Straßenrand liegen. Der Verletzte blieb auf einer Wiesenfläche am Straßenrand liegen und hatte offenbar auf seiner Schlittenpartie weder einen Baum noch einen Leitpfosten touchiert. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Fulda geflogen. Im Einsatz waren daneben die Polizei Schlüchtern der DRK-Rettungsdienst. / ag

Auch interessant