Fotos: Fuldamedia

Tödlicher Unfall bei Niederzell: Fußgängerin von Pkw erfasst

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Niederzell - Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagabend bei Niederzell auf der Landesstraße von Schlüchtern in Richtung Steinau ereignet. Dabei kam eine 77 Jahre alte Fußgängerin aus Schlüchtern ums Leben.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 18.50 Uhr in Höhe der Einmündung zur Frankfurt-Leipziger-Straße von der Landesstraße nach Niederzell, die auch zum Sportplatz führt.

Nach ersten Erkenntnissen hatte die 77-jährige Frau die Straße überqueren wollen und war dabei von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Ein hinzugerufener Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen.

Bei dem Fahrer handelt es sich nach Polizeiangaben um einen 79-jährigen Mann aus Bad Soden-Salmünster, der auf der Landstraße aus Schlüchtern kommend in Richtung Steinau an der Straße fuhr. Er saß alleine in dem Pkw.

Ein Gutachter war vor Ort, um den Unfallhergang zu klären. Die Straße war während der Unfallaufnahme bis etwa 22 Uhr voll gesperrt. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. / ag, lio

Das könnte Sie auch interessieren