1. Fuldaer Zeitung
  2. Kinzigtal

Tote Frau aus der Kinzig geborgen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

Gelnhausen - Die Polizei in Gelnhausen hat am Sonntagvormittag gegen 10 Uhr eine tote Frau in der Kinzig geborgen.

Der Leichnam war zuvor von Spaziergängern an der Kinzigbrücke zwischen Ziegelhaus und Ziegelturm entdeckt worden. Ein Polizeihubschrauber war in der Folge bis zum Sonntagmittag im Einsatz, um das Kinzig-Ufer großräumig abzusuchen. Auch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr in der Barbarossastadt halfen bei der Bergung der Toten mit. Die Ermittlungen dauern nach Angaben der Kriminalpolizei Gelnhausen an. Update Montagabend: Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass die Frau, die über 50 Jahre alt war und in der Region lebte, ertrunken ist. Die Ermittler schließen ein Fremdverschulden aus. Infrage kämen stattdessen ein Unfall oder Suizid. / Foto: Sarah Götz / skl

Auch interessant