Foto: Thoma

Überraschung in Birstein: Fabian Fehl aus Sinntal wird neuer Bürgermeister

  • schließen

Birstein - In Birstein hat es bei der Burgermeisterstichwahl eine Überraschung gegeben. Der 28-jährige SPD-Kandidat Fabian Fehl aus Sinntal-Oberzell hat sich gegen den unabhängigen Bewerber Christian Götz durchgesetzt. Fehl holte 52,8 Prozent der Stimmen, während sich Götz mit 47,2 Prozent der Stimmen begnügen musste.

Auch Christian Götz gratulierte dem Wahlsieger. Er erklärte, dass er der Gemeinde als Erster Beigeordneter erhalten bleibe und den neuen Bürgermeister nach Kräften unterstützen werde. Er habe diesen im Wahlkampf recht kennen und schätzen gelernt. „Wir werden miteinander zurecht kommen und wollen Birstein in eine vernünftige Zukunft führen“, sagte Götz.

Fehl dankte für das Vertrauen. „Ich bin überwältigt!“ Er bedankte sich bei seinen Mitbewerbern für den überaus fairen Wahlkampf, insbesondere bei Götz, den er inzwischen sehr schätze. / erd

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren