Symbolfoto: Arno Burgi/dpa

Unbekannter Handtaschenräuber überfällt 71-jährige Frau in Bad Soden-Salmünster

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Bad Soden-Salmünster - Eine 71 Jahre alte Frau ist am Sonntagmittag in Bad Soden-Salmünster (Main-Kinzig-Kreis) auf offener Straße Opfer eines bislang noch unbekannten Handtaschenräubers geworden.

Glücklicherweise blieb die 71-Jährige unverletzt. Der Räuber wird wie folgt beschrieben: männlich, 1,75 bis 1,80 Meter groß. Er ist wahrscheinlich zwischen geschätzt 20 und 25 Jahren alt. Er hatte eine schlanke Statur und dunkelblondes Haar.

Bekleidet war der Handtaschenräuber mit einem grauen Kapuzenanorak, grauer Hose und Sportschuhe. Die Beamten bitten um Zeugenhinweise an die Polizei unter der Telefonnummer (06181) 100123 oder bei jeder

Polizeidienststelle. / sar

Das könnte Sie auch interessieren