Polizeiauto mit einem Unfall-Schild
+
Ein Kradfahrer wurde bei dem Zusammenstoß mit einem Pkw verletzt. (Symbolbild)

Bei Biebergemünd

Zusammenstoß mit zwei Autos: Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

  • Selina Eckstein
    vonSelina Eckstein
    schließen

Am Freitagmorgen hat sich auf der Kreisstraße 894 bei Biebergemünd ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Kradfahrer verletzt wurde.

Biebergemünd - Ein 65-jähriger Kradfahrer aus Hanau fuhr gegen 8 Uhr mit seinem Motorrad auf der K 894 aus Breitenborn in Richtung Lanzingen. Am Beginn einer Rechtskurve wollte ein 39-jähriger Autofahrer aus Brachttal nach links auf einen Waldparkplatz abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Motorradfahrer, gab das Polizeipräsidium Südosthessen in einer Pressemitteilung bekannt.

Es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch der Kradfahrer nach links auf die Gegenfahrbahn geriet. Er touchierte noch ein weiteres Fahrzeug, ehe er am rechten Fahrbahnrand zum Liegen kam. Der 65-Jährige wurde dabei schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Frankfurter Klinik geflogen. „Die beteiligten Pkw-Fahrer erlitten einen Schock, blieben aber ansonsten unverletzt“, teilte die Polizei außerdem mit.

An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro, schätzt die Polizei.

In Hofbieber hat sich am Samstag ebenfalls ein schwerer Frontalcrash ereignet. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren