Symbolfoto: dpa

Unfall auf der A 66 bei Schlüchtern – Vollsperrung aufgehoben

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Schlüchtern/A 66 - Wegen eines Verkehrsunfalls war die A 66 zwischen Schlüchtern-Süd und Schlüchtern-Nord am Freitagmorgen zwischenzeitlich voll gesperrt.

Der Verkehr hatte sich auf einer Länge von zwei Kilometern gestaut, hatte der Radiosender FFH berichtet. Rund eine Stunde später wurde die Vollsperrung wieder aufgehoben. Der Verkehr läuft seitdem stockend.

Der Unfallhergang ist bislang unklar. / lio

Das könnte Sie auch interessieren