Symbolfoto: designprojects/stock.adobe.com

Wohl von Bahn: Hubschrauber über Elm unterwegs

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Elm - Rumm, rumm, wumm. Das Donnern der Rotoren war kilometerweit zu hören. Am Freitag war ein roter Hubschrauber (Bell 412) über Elm unterwegs. Wie Augenzeugen berichten, sei der vierrotorige Hubschrauber etwa zehnmal in Richtung Ebertsbergtunnel geflogen und habe dabei Material an einem Seil transportiert.

Da er nicht zur Bundespolizei oder Bundeswehr, die Bell-Hubschrauber in dieser Größenordnung nutzen, gehörte und auch kein Rettungshubschrauber war, sei es laut Polizei wahrscheinlich, dass es sich um einen Zivilflug gehandelt habe. Und zwar voraussichtlich von der Bahn. Diese plane wohl Messungen am Ebertsbergtunnel für eine mögliche Ertüchtigung. Vonseiten der Bahn blieb eine Stellungnahme aus. / tim

Das könnte Sie auch interessieren