1. Fuldaer Zeitung
  2. Kinzigtal

Zwölfjährige Radlerin wird von Auto erfasst und muss schwer verletzt per Hubschrauber in Klinik

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

Symbolbild: TIMDAVIDCOLLECTION/Fotolia
Symbolbild: TIMDAVIDCOLLECTION/Fotolia

birstein - Ein zwölfjähriges Mädchen ist am Dienstagnachmittag im Birsteiner Ortsteil Hettersroth von einem Auto angefahren worden. Das Kind war mit dem Fahrrad unterwegs und wurde nach Polizeiangaben schwer verletzt von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 16 Uhr fuhr das Mädchen offenbar auf der abschüssigen Spessartstraße ohne Helm und bog an deren Ende in die Vorfahrtstraße ein. Auf dieser Reichenberger Straße kam es dann zum Zusammenstoß mit einem aus Richtung Norden heranfahrenden schwarzen VW Golf, den ein 32-Jähriger aus Birstein steuerte.

Das Mädchen schleuderte laut der Polizei über die Motorhaube gegen die Windschutzscheibe und fiel von dort seitlich zu Boden. Die Rettungskräfte gehen daher auch von Schädelbrüchen aus. Den Sachschaden bezifferte ein Polizeibeamter mit etwa 3000 Euro. / hgs

Auch interessant