Ressortarchiv: Kultur

Oscillator 1

„Ich habe die Hölle gesehen“

Das Berliner Duo Oscillator 1 belebt mit seinem Techno-Track „We Are Anonymous – An American Suite“ den Protestsong neu.
„Ich habe die Hölle gesehen“

Wettbewerb für Choreographen

Vom Preisgeld die Tänzer bezahlen

Der Internationale Wettbewerb für Choreographen in Hannover misst auch den Zustand der Nachwuchsförderung. Und ist eine wesentliche Stütze angesichts der selbstausbeuterischen Arbeitssituation, in …
Vom Preisgeld die Tänzer bezahlen

Opulenter Bildband zu Elvis' Karrierestart

1956, USA: Bald wird die ganze Welt den Namen dieses jungen Mannes kennen. Noch aber ist Elvis Presleys Fangemeinde überschaubar. Alfred Wertheimer gehört nicht dazu. "Elvis wer?", habe er gefragt, …
Opulenter Bildband zu Elvis' Karrierestart

Opulenter Bildband zu Elvis' Karrierestart

Liebling der Frauen, Musikrevolutionär: Rasend schnell wurde Elvis zum "King". In dem magischen Moment zwischen Aufstieg und Weltruhm hat ihn der Fotograf Alfred Wertheimer begleitet. Eine Auswahl …
Opulenter Bildband zu Elvis' Karrierestart

ILoveMakonnen im Zoom

Plötzlich das neue heiße Ding

Rapper Makonnen Sheran aus Atlanta macht von sich reden und kurz in Deutschland Station, jetzt auch im Zoom Frankfurt. Es fällt ihm nicht leicht zu halten, was er verspricht. Nein, was andere …
Plötzlich das neue heiße Ding

Stadtschreiberin Ruth Schweikert

Jähe Nähe, schonungsloser Blick

Die Schweizer Schriftstellerin Ruth Schweikert wird neue Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim in Frankfurt. Die Jury lobt sie als „Meisterin der Satzrhythmen“, auch ist sie kein Fall für den eiligen …
Jähe Nähe, schonungsloser Blick

Klare Worte von Regisseur

„Zurück in die Zukunft“: Chancen auf ein Remake?

London - Die Filmreihe „Zurück in die Zukunft“ war ein Riesen-Erfolg im Kino. Regisseur Robert Zemeckis hat Spekulationen dennoch vehement zurückgewiesen, es könnte eine Neuverfilmung geben.
„Zurück in die Zukunft“: Chancen auf ein Remake?

Umfrage: Wer wird Raab im Fernsehen vermissen?

Berlin - Die meisten Fernsehzuschauer werden wohl auch ohne Stefan Raab gut leben können. In einer Umfrage gab die Mehrheit der Befragten an, dass sie den ProSieben-Entertainer wohl nicht vermissen …
Umfrage: Wer wird Raab im Fernsehen vermissen?

Miss-Wahlen werden nicht mehr ausgestrahlt

Latinos beleidigt: NBC feuert Donald Trump

New York - Wegen seiner abfälligen Bemerkungen über mexikanische Einwanderer hat der Fernsehsender NBC seine Zusammenarbeit mit dem Milliardär Donald Trump beendet.
Latinos beleidigt: NBC feuert Donald Trump

"Wer wird Millionär?"

Diesmal hilft Jauch mit richtiger Antwort aus

Köln - Beim letzten Mal ließ er die Kandidatin mit null Euro und nach nur 45 Sekunden vom Ratestuhl fliegen. Diesmal zeigte Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?" etwas mehr Mitgefühl.
Diesmal hilft Jauch mit richtiger Antwort aus

Milo Rau „Kongo-Tribunal“

Das ist ein Anfang

Milo Raus „Kongo-Tribunal“ in den Berliner Sophiensaelen ist abgeschlossen: das Ergebnis.
Das ist ein Anfang

Oper Stuttgart „Rigoletto“

Gildas liebster Sparring-Partner

Jossi Wielers und Sergio Morabitos Stuttgarter „Rigoletto“ ist als Inszenierung zwiespältig, aber zumindest intensiv. Sängerisch wird ein Fest geboten.
Gildas liebster Sparring-Partner

Museumskonzert Alte Oper

Ton-Tröpfchen-Ballett, extra dry

Die Frankfurter Museumskonzerte verabschieden sich in der Alten Oper französisch in die Sommerferien, mit dabei: der junge Dirigent Pietari Inkinen und der fesselnde Geiger Vadim Repin.
Ton-Tröpfchen-Ballett, extra dry

Fabian Hinrichs René Pollesch

Lamento vor Lametta

Volksbühne Berlin: Fabian Hinrichs brilliert als Jammerlappen in René Polleschs „Keiner findet sich schön“. Aber nichts kann er so gut wie das o. Zum Beispiel in „Es ist soo00OO0o traurig!“.
Lamento vor Lametta

Mit 90 Jahren

"Derrick"-Regisseur Dietrich Haugk gestorben

Berlin - Er drehte den ersten und den letzten „Derrick“: Der Regisseur Dietrich Haugk, der viele deutsche Fernsehkrimis in Szene gesetzt hat, ist tot.
"Derrick"-Regisseur Dietrich Haugk gestorben

Benefiz-Aktion für den Verein Junge Helden

Joko und Klass drehen Doku über Organspende

Berlin - Normalerweise sind sie für jeden Blödsinn zu haben - jetzt haben sich die Moderatoren Joko Winterscheidt (36) und Klaas Heufer-Umlauf (31) ein ernstes Thema vorgenommen.
Joko und Klass drehen Doku über Organspende

James Bridle

In der Überwachung liegt die Kunst

Computerfreak, Essayist, Künstler: James Bridle ist als ein Künstler bekannt geworden, der sich mit der Überwachung und zunehmenden Digitalisierung unseres Lebens auseinandersetzt.
In der Überwachung liegt die Kunst

Yes-Mitgründer Chris Squire gestorben

Er schrieb am Ohrwurm "Owner Of A Lonely Heart" mit, seine Bandkollegen bezeichnen ihn als den "Klebstoff", der Yes zusammenhielt. Erst im Mai war bekannt geworden, dass Chris Squire Leukämie hatte. …
Yes-Mitgründer Chris Squire gestorben

Yes-Mitgründer Chris Squire gestorben

Chris Squire, Bassgitarrist und Mitgründer der britischen Band Yes, ist tot. Er starb mit 67 Jahren in den USA, wie seine Kollegen von der Progressive-Rockgruppe über Facebook mitteilten. "Chris ist …
Yes-Mitgründer Chris Squire gestorben

Katzenbücher

Schnurr, miau und Pöff

Bücher mit großen, kleinen, lustigen und nicht lustigen Katzentieren aus Japan, den Niederlanden und Mosambik.
Schnurr, miau und Pöff

Er war schon in „Inglourious Basterds“ zu sehen

Sylvester Groth verlässt Magdeburger Polizeiruf-Team

Magdeburg/Leipzig - Der Schauspieler Sylvester Groth, der auch schon in „Inglourious Basterds“ zu sehen war, steigt als Magdeburger Ermittler beim ARD-Sonntagskrimi „Polizeiruf 110“ aus.
Sylvester Groth verlässt Magdeburger Polizeiruf-Team

Joni Mitchell geht es wieder besser

Los Angeles (dpa) - Die kanadische Sängerin Joni Mitchell (71, "Big Yellow Taxi") ist nach Angaben ihres Vormunds auf dem Wege der Besserung. 
Joni Mitchell geht es wieder besser

Joni Mitchell geht es wieder besser

 Die kanadische Sängerin Joni Mitchell (71, "Big Yellow Taxi") ist nach Angaben ihres Vormunds auf dem Wege der Besserung. 
Joni Mitchell geht es wieder besser

Staatstheater Wiesbaden „Cyrano“

Normal unter Langnasen

Das Junge Staatstheater Wiesbaden zeigt „Cyrano“ nach dem berühmten Drama von Edmond Rostand. Und braucht nicht viel Aufwand dafür.
Normal unter Langnasen

Rheingau Musik Festival

Frau Germania im Venusberg

Das Rheingau Musik Festival begann mit kolossalem Wagner und genussvollem Rossini in der Problemakustik von Kloster Eberbach. Das hervorragend aufgelegte HR-Sinfonieorchester und der überwältigende …
Frau Germania im Venusberg