Man sieht das Hotel Fürstenhof der ARD-Serie „Sturm der Liebe“.
+
Sturm der Liebe (ARD) zählt seit 2005 zu den Klassikern unter den TV-Serien.

ARD-Telenovela

Sturm der Liebe (ARD): Unfall nach Corona-Pause - Saalfeld-Streit endet schlimm

Sturm der Liebe (ARD) kehrt mit neuen Fürstenhof-Folgen wieder zurück. Nach der Coronavirus-Pause sorgt ein schlimmer Unfall für ein waschechtes Drama.

Bremen/München - Nach einer gefühlten Ewigkeit geht es demnächst endlich weiter bei „Sturm der Liebe*“. Nach der langen Coronavirus-Drehpause kommen bald neue Folgen der Telenovela. Die neuen Folgen haben es in sich: Denn Robert geht es nicht so gut, nach der Trennung Eva Saalfelds.

Aber richtig in den Haaren haben sich Tim Saalfeld und Steffen Baumgartner. In den neuen Sturm der Liebe-Folgen endet ein Streit nämlich mit einem Unfall. Darüber berichtet nordbuzz.de*. Die beiden Sturm der Liebe-Schönlinge* buhlen um das Herz der schönen und lieben Franzi - eins ist klar: Die neuen Telenovela-Folgen sind nach der langen Pause das Warten wert gewesen.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema