1. Fuldaer Zeitung
  2. Kultur
  3. Film, TV & Serien

Mega-Knatsch bei Kult-Familie: Mama Wollny meldet eigene Tochter beim Jugendamt - sie tobt bei Instagram

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nico Scheck

Mega-Krach bei der TV-Kult-Familie: Der Haussegen bei den Wollnys hängt schief, weil Mama Silvia ihre eigene Tochter beim Jugendamt gemeldet hat - mit Folgen.

Ratheim - Rund zwei Wochen ist es her. Da postete Calantha Wollny auf Instagram ein Bild ihrer Mutter, die ihre Tochter Cataleya auf dem Arm trägt und schrieb dazu: „Happy birthday, ich wünsche dir alles alles Gute zum Geburtstag. Du wirst heute einfach 55, lass‘ dich feiern. Und danke für alles, beste Mama & Oma der Welt. Wir lieben dich.“ 

Mit dieser Glückseligkeit ist es jetzt erstmal vorbei. Denn: Offenbar hat Mama Silvia ihre eigene Tochter beim Jugendamt gemeldet. Diese tobt nun bei Instagram. 

Calantha Wollny (RTL 2) poltert auf Instagram gegen ihre Mama

Was ist denn da los? Calantha Wollny aus der berühmten TV-Familie (RTL 2) behauptet auf Instagram, ihre Mutter habe sie beim Jugendamt angeschwärzt. Zur Einordnung: Seit dem 21. Dezember 2018 ist Calantha stolze Mutter von Töchterchen Cataleya. Silvia präsentierte sich im TV als stolze Oma, Calantha als stolze Mutter. Und überhaupt war alles Friede, Freude, Eierkuchen, war Calantha doch nicht die einzige schwangere Tochter der Wollnys. Hinzu kam die Hochzeit einer weiteren Wollny-Tochter

Der Frieden währte allerdings nur kurz. So schreibt Calantha Wollny bei Instagram: „Mama hat mitbekommen, dass ich ausziehen möchte [...] Da hat sie dann gesagt, dass sie dann das Jugendamt informieren wird.“ Diese Drohung hat Mama Wollny offenbar wahr gemacht. So habe sie vor knapp einer Woche das Jugendamt informiert, schreibt Calantha weiter: „Dass ich mich nicht um die Kleine kümmern könnte, dass die Kleine nur dreckig wäre. Das stimmt überhaupt nicht. Dass ein Kind mal schmutzig wird, das ist normal.“ 

TV-Familien-Krach (RTL 2): Calantha Wollny wurde von Mama Silvia angeschwärzt

Der Zuwachs der TV-Familie von RTL 2 befindet sich laut Calantha - die sich auf Instagram gerade in völlig neuem Look präsentiert - derzeit bei Mama Silvia. Calantha selbst ist aus dem Wollny-Nest ausgezogen und wohnt derzeit bei einem Freund. Jetzt will sie dafür kämpfen, dass ihre Tochter bald wieder bei ihr ist, schreibt Calantha auf Instagram, während ihre Schwester Sarafina Wollny verzweifelt auf Nachwuchs hofft. Das Handeln ihrer Mutter kann sie nicht verstehen. „Ich finde es traurig, dass man, sobald man eine andere Meinung in dieser Familie hat, direkt fertig gemacht wird. Nur weil man nicht so sein oder leben möchte wie sie.“

Zwar würde die Wollny-Mama im TV bei RTL 2 immer den Eindruck vermitteln, eine „liebevolle Mutter“ zu sein. Doch: „Sobald ich aber meine Wünsche oder Träume äußere, werde ich angeschrien“, poltert Calantha auf Instagram weiter. Ob ihre Instagram-Offensive den internen Wollny-Krach beenden wird, darf angezweifelt werden. Doch wer weiß, wie die Welt in zwei Wochen aussieht.

Was hat es mit dieser Mega-Verwandlung bei Jeremy Pascal Wollny auf sich? Unterdessen ist Lavinia Wollny kaum mehr wiederzuerkennen. Sie sieht total verändert aus.

Indessen versuchen „Die Wollnys“ sich vor dem Corona-Lagerkoller zu schützen: Dafür hat Mutter Silvia einen spektakulären Geheimplan entwickelt.

Bei RTL2 gibt es bald noch mehr Trash-TV: Cathy Hummels wird „Kampf der Realitystars“ moderieren.* (nc) *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant