1. Fuldaer Zeitung
  2. Panorama

Abnehmen mit Sport? Studie zeigt die effektivsten Sportarten

Erstellt:

Von: Sophia Lother

Nicht jede Sportart macht sich schnell auf der Waage bemerkbar. Studien legen nahe, dass es Disziplinen gibt, die besser zum Abnehmen geeignet sind.

Kassel – Das Abnehmen kann oft mühsam sein. Meist dauert es auch viel länger, als erhofft, bis sich die Anstrengungen auch auf der Waage bemerkbar machen. Um möglichst schnell erste Ergebnisse zu sehen, muss einiges beachtet werden.

Zum einen ist es wichtig, dass Sport und Bewegung beim Abnehmen nicht die größte Rolle spielen. An erster Stelle steht die Ernährungsumstellung. Das zeigte auch eine Studie des American Journal of Clinical Nutrition. Sie empfahl, dass bei einem effizienten Abnehmprogramm nicht nur Sport, sondern auch die Ernährung eine zentrale Rolle spielen muss. Zu unterschiedlichen Abnehm-Tipps und Diät-Irrtümern ist bereits viel bekannt. Doch auch durch Training und Bewegung ist einiges möglich, doch welche Sportart hilft am effektivsten beim Abnehmen?

Abnehmen mit Sport: Diese Sportarten haben den größten Effekt

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der National Taiwan University haben in ihrer Studie im Jahr 2019 untersucht, welche Sportart den größten Effekt hat, berichtet hna.de. Hierzu zogen sie die Daten von über 18.000 Teilnehmenden heran. Ihr Ziel war es unter anderem herauszufinden, welche Art von Sport gerade bei solchen Menschen hilft, die eine genetische Veranlagung zur Fettleibigkeit haben. Denn Adipositas selbst sei häufig nicht nur durch den Lebenswandel inklusive der Ernährung, sondern auch durch die Genetik beeinflusst.

Die Experten kamen zu dem Ergebnis, dass vor allem eine Sportart besonders half: Das Joggen. Regelmäßig betrieben kann es dabei helfen, den genetischen Effekt auf BMI, Körperfettanteil, Taillenumfang, Hüftumfang und Taille-Hüft-Verhältnis zu mindern. Auch andere sportliche Disziplinen erwiesen sich als effektiv.

Gerade in Bezug auf den Faktor BMI erwiesen sich auch andere Sportarten als hilfreich beim Abnehmen. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben diese wie folgt zusammengefasst:

Effektiv und einfach Abnehmen: Welche Sportart verbrennt die meisten Kalorien?

Die Fachleute betonen in ihrer Studie, dass es durchaus hilfreich sein kann, nicht nur eine der genannten Sportarten zu betreiben, sondern innerhalb dieser zu variieren. Während die Untersuchung sich mit dem Einfluss von Sport auf unterschiedliche Faktoren beschäftigte, ist für viele Menschen, die abnehmen wollen, aber ebenso wichtig, wie viel Kalorien pro Disziplin verbrannt werden.

Auch das ist immer wieder Gegenstand der Forschung und hilft dabei, die effektivste Sportart zum Abnehmen auszuwählen. Die Harvard Medical School hat hierfür eine Übersicht erstellt. Joggen und Laufen haben auch in dieser Untersuchung einen erstaunlich großen Effekt, aber auch andere Disziplinen können punkten.

Sportaktivität (Dauer: 30 Minuten)Personen mit rund 70 Kilogramm GewichtPersonen mit rund 84 Kilogramm Gewicht
Joggen mit 8 Stundenkilometern Geschwindigkeit288 Kalorien336 Kalorien
Fahrradfahren mit maximal 22 Stundenkilometern Geschwindigkeit288 Kalorien336 Kalorien
Langsames Seilhüpfen281 Kalorien335 Kalorien
mäßiges Radfahren (stationär)252 Kalorien294 Kalorien
Schwimmen216 Kalorien252 Kalorien
Wandern (querfeldein)216 Kalorien252 Kalorien
Dehnen, Hatha-Yoga144 Kalorien168 Kalorien
Laufen mit 5,6 Stundenkilometern133 Kalorien159 Kalorien
Standardtanz wie Walzer und Foxtrott108 Kalorien125 Kalorien

Ob nun Joggen, Fahrradfahren oder Wandern, wichtig ist es beim Abnehmen vor allem, die Sportart auszusuchen, die am besten gefällt. Denn dadurch erhöht sich die Chance, dass man es regelmäßig tut und nicht nach kurzer Zeit wieder aufgibt. Auch Sport in Kombination mit einer Ernährungsumstellung kann Wunder bewirken. Die Mittelmeer-Diät wurde vor kurzem von Experten sogar zum Testsieger ernannt. Außerdem gibt es Lebensmittel, die das Abnehmen ankurbeln können. (slo)

Auch interessant