Direkt an der Unfallstelle auf der B27 steht ein Blitzer. Die Polizei will nun dessen Aufnahmen auswerten.
+
Direkt an der Unfallstelle auf der B27 steht ein Blitzer. Die Polizei will nun dessen Aufnahmen auswerten.

Schwerer Alleinunfall

Autofahrer überschlägt sich mit Kastenwagen und wird schwer verletzt – Polizei will Blitzer-Aufnahmen auswerten

Ein schwerer Unfall hat sich in der Nacht zu Samstag auf der Bundesstraße B27 in Burghaun im Landkreis Fulda ereignet. Ein 36 Jahre alter Mann wurde dabei schwer verletzt. An der Unfallstelle befindet sich ein stationärer Blitzer. 

Burghaun - Laut Polizei hatte der Mann aus Eiterfeld mit seinem weißen Kastenwagen eine Verkehrsinsel am Ortseingang überfahren. Sein Peugeot Partner streifte eine Straßenlaterne und überschlug sich dann. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen*.

Die Unfallursache war nach Polizeiangaben übermäßiger Alkoholkonsum und überhöhte Geschwindigkeit. Direkt an der Unfallstelle befindet sich ein stationärer Blitzer. Die Blitzer-Aufnahmen wird die Polizei nun auswerten. Bei dem Alleinunfall entstand 20.000 Sachschaden. *FuldaerZeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren