Bachelor Niko Griesert und Michèle de Roos sind ein Paar.
+
Bachelor Niko Griesert und Michèle de Roos sind ein Paar.

Liebeserklärung auf Instagram

„Der Bachelor 2021“ (RTL): Niko und Michèle sind ein Paar - und suchen eine gemeinsame Wohnung

  • Alina Hoßfeld
    vonAlina Hoßfeld
    schließen

Jetzt ist es offiziell: Bachelor Niko Griesert und die Finalistin der Sendung Michèle de Roos sind ein Paar. Die beiden suchen sogar schon nach einer gemeinsamen Wohnung in Köln und schmieden Zukunftspläne.

Köln - Endlich ist es offiziell: Niko Griesert und Michèle de Roos sind in einer Beziehung. Bereits nach Ende der Kuppelshow „Der Bachelor“ auf RTL wurden die beiden gemeinsam in Köln und Osnabrück gesichtet und heizten die Gerüchteküche ordentlich an. Regelmäßig wurde Michèle von Niko nach den Dreharbeiten in Köln besucht. „Ich hab super häufig Homeoffice in Köln gemacht. Da musste ich immer aufpassen, dass die Katzen nicht durchs Bild laufen, sodass alle meine Kollegen denken: Ach, guck mal, er ist wieder bei Michèle“, gibt der Bachelor zu.

„Der Bachelor 2021“ (RTL): Niko und Michèle sind ein Paar - Fans haben es vermutet

Auch hielten sie sich an denselben Orten auf und filmten unter anderem aus demselben Loft in Düsseldorf. Vor zwei Wochen postete Niko: „Ich würd lügen, würd ich sagen, dass da gar nichts ist.“ Einige Fans kommentierten Sprüche, wie „Gerüchteküche brodelt wieder“ oder „Eindeutig zweideutig“. Im RTL-Podcast gab Niko kurz nach Ende der Sendung dann zu: Michèle und er stünden über WhatsApp in Kontakt und er schließe ein Treffen nicht aus. Doch zum aktuellen Beziehungsstatus gab er damals keine Auskunft. Nun schaffen die zwei endlich Klarheit und bestätigen, was die Fans schon lange vermuten: Sie sind ein Paar.

SendungDer Bachelor
SenderRTL
Erstausstrahlung 19. November 2003
Staffel11
Episoden87+(1 Special + 5 Best of) in 10 Staffeln
Länge90 Minuten

Unter einem gemeinsamen Pärchen-Foto auf Instagram schreibt Niko: „Ohne Kameras, ohne Mikrofone, einfach echt. Wir haben uns die Zeit genommen, uns ohne all diese Dinge kennenzulernen. Und es passt verdammt gut.“ Der 30-Jährige fügt eine Liebeserklärung an: „Du bist stark, wenn ich schwach bin. Bist mutig, wenn ich Zweifel habe. Du hast immer zu mir gehalten. Egal was war, was ist oder kommen wird. Ich habe mich immer gefragt, wie es wäre, hätten wir uns vor der Show getroffen. Jetzt weiß ich es.“ (Lesen Sie hier: „Der Bachelor 2021“ (RTL): Kandidatin Linda macht Ansage an die Konkurrenz - „Ich kämpfe mit harten Bandagen“)

Niko Griesert: Heute ist ein ganz besonderer Tag, denn wir schauen uns noch zwei Wohnungen in Köln an

Doch nicht nur Niko scheint auf Wolke sieben zu schweben, auch Michèle widmet Niko mehrere Zeilen auf ihrem Instagram-Profil:„Ich habe auf jemanden gewartet, der mich als Ganzes liebt, so wie ich bin. Der Teil meiner kleinen chaotischen Welt sein will und auch möchte, dass ich Teil seiner bin. Der nicht perfekt ist, sondern einfach nur echt. Nämlich jemanden, der Liebe wie ,nach Hause kommen‘ anfühlen lässt. Jetzt weiß ich, dass ich auf dich gewartet habe.“

Das gesamte Wochenende über konnten Fans die beiden über Instagram verfolgen. Beim gemeinsamen Joggen im Park, beim Aufhängen der neuen Pärchen-Fotos, beim Kuscheln mit den Katzen und auch bei der gemeinsamen Wohnungssuche. Ja, richtig gehört! Niko und Michèle schmieden bereits Zukunftspläne und wollen in eine gemeinsame Wohnung ziehen.*„Heute ist auch ein ganz besonderer Tag, denn wir schauen uns noch zwei Wohnungen in Köln an“, erzählt Niko in seiner Instagram-Story und bittet dabei auch seine Fans um Hilfe: eine Wohnung mit Keller und Balkon, nicht allzu weit weg von der Innenstadt, mit einem Home-Office und Platz für zwei Katzen. Über die Suche nach einer gemeinsame Wohnung berichtete auch nordbuzz.de

Bachelor Niko Griesert und Michèle de Roos sind ein Paar.

Vor ein paar Wochen sah das noch ganz anders aus: Kurz vor dem großen Bachelor-Finale schickte Niko Michèle nach Hause, holte sie kurze Zeit später wieder zurück, gab ihr dann doch einen Korb und entschied sich für Kandidatin Mimi. Doch die beiden wurden kein Paar; es gab nie eine Beziehung. Und Michèle? Die war beim großen Wiedersehen mit Frauke Ludowig den Tränen nahe und gab zu, sich sicher gewesen zu sein, die letzte Rose zu bekommen. Doch wenn alles vorbei ist, könne sie wieder nach vorne blicken.

Video: Erstes Liebes-Interview - So klappte es doch noch zwischen „Bachelor“ Niko und Michèle

Das hat aber anscheinend nicht wirklich funktioniert: Denn Niko konnte nach dem Hin und Her in der Staffel nicht aufhören, an sie zu denken. Auch während der Staffel kam er immer wieder ins Schwanken, denn Niko und Michèle kannten sich bereits vor „Der Bachelor“. Sie hatten Kontakt auf Instagram, zu einem Treffen kam es aber nie. Passend dazu ist wohl der neueste Instagram-Post von Michèle: „Jetzt weißt ich, dass zwei Menschen, die zusammen gehören ihren Weg finden... Vielleicht auf Umwegen und es mag dauern, aber sie finden sich.“

Kandidatin Stephie hat sich übrigens bereits zum neuen Bachelor-Pärchen geäußert: „Nach dem Hin und Her im Finale mit mir überrascht mich im Hinblick auf Niko nichts mehr“. Und auch Kandidatin Denise ist nicht überrascht über das neue Pärchen. *nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren