1. Fuldaer Zeitung
  2. Panorama

Caroline Bosbach moderiert neue Sendung auf YouTube: Konkurrenz für „Höhle der Löwen“?

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

"Movie meets Media" in Hamburg
Caroline Bosbach moderiert eine neue Gründer-Show auf YouTube. Mit dabei: Vater Wolfgang Bosbach. (Archivbild) © Georg Wendt/dpa

Ab dem 6. Mai ist Caroline Bosbach als Moderatorin beim YouTube-Format „The Secret Investors“ zu sehen. Dabei dreht sich alles um die Startup-Szene.

Köln – Die Startup-Szene boomt nicht nur in Deutschland seit Jahren. Wer hat die beste neue Idee, wer das schlaueste Konzept, wer den einzigartigen Einfall? Auch am Fernsehen ist die Branche nicht spurlos vorbeigegangen, wie unter anderem die Vox-Show „Die Höhle der Löwen“ zeigt. Doch dieses Format könnte nun auf YouTube Konkurrenz bekommen – denn die dreiteilige Show „The Secret Investors“ mit Caroline Bosbach als Moderatorin ist angelaufen, wie 24RHEIN berichtet. Produziert wird das Format vom „The Grow Entrepreneurs Club“.

The Secret InvestorsStaffel 1
Wann?6. und 20. Mai (Halbfinals), 10. Juni (Finale)
Wo?YouTube, www.secret-investors.com
ModerationCaroline Bosbach & Prof. Dr. Tobias Kollmann
ProduzentThe Grow

Caroline Bosbach moderiert „The Secret Investors“ auf YouTube

Doch wie läuft das Ganze ab? Acht Startups wurden aus insgesamt 1000 Einsendungen im Vorfeld der Show ausgewählt. Diese stellen sich dann in zwei Halbfinals (der erste lief am 6. Mai, das zweite am 20. Mai, zu sehen auf YouTube) einer fünfköpfigen Jury, in der unter anderem auch Carolines Vater Wolfgang Bosbach sitzt. Auch vor einer sechsköpfigen Entrepreneuren-Runde, die die Gründerinnen und Gründer beraten, betreuen und so versuchen, das Beste aus der Idee herauszuholen, müssen sie sich beweisen.

Erst dann kommen die Investoren ins Spiel – die jedoch bis zum Finale am 10. Juni geheim gehalten werden sollen. Der Grund: Anders beim erfolgreichen Vox-Format soll der Fokus wirklich allein auf den Gründerinnen und Gründern, und nicht auf den Investorinnen und Investoren liegen. Die Startups wurden übrigens nur eingeladen, wenn sie fünf der insgesamt 17 vom Bundesministerium für Umwelt entwickelten Nachhaltigskeitsziele erfüllen.

„The Secret Investors“: Caroline Bosbach freut sich – sie steht weiter vor der Kamera

Die Moderatorin jedenfalls freute sich im Vorfeld sehr auf den Start der Show. „Am 6. Mai startet ,The Secret Investors‘ und ich freu mich wie ein Schnitzelchen! Wir zeigen euch die coolsten Menschen & Ideen aus der Start up Szene und lassen uns mal überraschen, wer unsere Secret Investors am Ende überzeugen konnte!“, schrieb die ehemalige „Let‘s Dance“-Kandidatin (RTL) auf ihrer Instagram-Seite.

Somit bleibt sie der Arbeit vor der Kamera treu, auch wenn Bosbach dies vor Kurzem im Gespräch mit 24RHEIN noch nicht konkret bestätigen wollte. (mo)

Auch interessant