Güglingen/Heilbronn: Strenge Auflagen bei Beerdigung des Opfers
+
Nach der Bluttat in Güglingen soll das Opfer diese Woche beerdigt werden.

Vater und 17-jähriger Bruder im Krankenhaus

Nach Familiendrama in Güglingen: Strenge Auflagen bei Beerdigung des Opfers

Der 15-Jährige, der in Güglingen bei Heilbronn auf einem Reiterhof ums Leben kam, wird am Donnerstag beerdigt.

Knapp eineinhalb Wochen ist der tragische Tod eines 15-Jährigen auf einem Reiterhof in Güglingen her. Unter dringendem Tatverdacht steht der 17-jährige Bruder des Opfers. Nach seiner Festnahme im Krankenhaus wurde ihm der Haftbefehl eröffnet.

Der Vater, der bei der Tat anwesend war, liegt noch im Krankenhaus und schweigt bisher. Der Tathergang bleibt also weiterhin rätselhaft. Am Donnerstag, 6. Februar, soll der verstorbene Jugendliche beigesetzt werden. Wie *echo24.de berichtet, gibt es strenge Auflagen bei der Beerdigung des 15-jährigen Opfers.

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren