Walburga und Reto Falkenberg präsentieren mit Hündin Luna „WowWow“, das Halsband mit integrierter Leine.
+
Walburga und Reto Falkenberg präsentieren mit Hündin Luna „WowWow“, das Halsband mit integrierter Leine.

Leine ist integriert

Höhle der Löwen (VOX): Hund Luna zeigt Halsband-Innovation - Überzeugt „WowWow“ die Investoren?

  • Sabine Kohl
    VonSabine Kohl
    schließen

Tierischer Besuch in „Die Höhle der Löwen“ (VOX): Hündin Luna präsentiert das StartUp-Produkt ihrer Besitzer Walburga und Reto Falkenberg. Bei „WowWow“ handelt es sich nämlich um ein Halsband mit integrierter Leine. Können die drei die Investoren überzeugen?

Köln - „Ich bin gespannt. Wie sieht Luna aus?“, fragt sich Nils Glagau, als der „WowWow“-Pitch ansteht. Denn die Set-Designer haben der Labrador-Hündin eine eigene Hütte mit Namensschild aufgestellt. Die interessiert Luna aber überhaupt nicht, als sie mit ihren Besitzern Walburga (50) und Reto (46) Falkenberg die „Höhle der Löwen“ betritt. Sie schnuppert lieber an der Hand von Frauchen Walburga.

Das Gründer-Ehepaar Falkenberg stellt in der VOX-Sendung ein Hunde-Halsband vor, das gleichzeitig eine Leine integriert hat. Die Idee zum Produkt mit dem Namen „WowWow“ ist den Tierfreunden, die in ihrer 15-jährigen Ehe bereits etwa 20 Hunde adoptiert haben, beim Gassigehen gekommen: Wie schaffe ich es, meinen Hund schnell und sicher anzuleinen, wenn Jogger, Radfahrer oder andere Hunde vorbeikommen.

„Die Höhle der Löwen“ (VOX): Hund Luna präsentiert Halsband-Leine „WowWow“

„Wir lassen unsere Hunde beim Gassigehen gerne frei laufen“, erläutert Gründer Reto Falkenberg. „Allerdings gibt es immer wieder Situationen, in denen wir unsere Tiere an die Leine nehmen oder kurz festhalten möchten.“ Wie etwa in den oben genannten Situationen oder wenn ein Auto komme oder eine Straße zu überqueren sei. „Und was machen wir Hundehalter dann?“, fragt Reto. „Wir greifen in der Regel ins Halsband.“ Zustimmendes Nicken bei den Investoren in „Die Höhle der Löwen“, die fast alle selbst einen bellenden Vierbeiner besitzen.

OriginaltitelDie Höhle der Löwen
Erstausstrahlung19. August 2014 auf VOX
ProduktionsfirmaSony Pictures Television
Episoden90+ (+2 Specials) in 9 Staffeln
Aktuelle JuryJudith Williams, Carsten Maschmeyer, Ralf Dümmel, Dagmar Wöhrl, Georg Kofler, Nils Glagau, Nico Rosberg
ModerationAmiaz Habtu

Denn die Leine anzulegen, sei da meist zu umständlich. „WowWow“ biete die Lösung, sind die Gründer Walburga und Reto Falkenberg, beide Verpackungsingenieure, überzeugt. Das Halsband ist mit einer Schlaufe versehen, die per Magnet an das Halsband andockt. Muss der Hund schnell angeleint werden, greift der Halter einfach in die Schlaufe und - schwupps - hält er eine kurze Leine in der Hand.

Und die Gründer finden, „WowWow“ hat noch einen Clou: „Von jetzt an können Sie die Leine nicht mehr vergessen, nicht zu Hause, nicht im Auto. Denn die Leine befindet sich immer - am Hund“, bewirbt Gründerin Walburga ihr Produkt in der „Höhle der Löwen“ (VOX). Besonders Besitzer mehrerer Hunde könnten sich freuen, denn sie müssten nicht mehr mehrere Leinen mit sich herumtragen.

Hündin Luna überzeugt die fünf Löwen auf ganzer Linie. Vor allem Judith Williams möchte das elf Jahre alte Tier gar nicht mehr gehen lassen. Doch kommen auch die Halsband-Leine „WowWow“ und das Gründer-Paar so gut an? Ob es für Walburga und Reto Falkenstein in „Die Höhle der Löwe“ einen Deal gegeben hat, lesen Sie hier.

Löwin Judith Williams möchte Luna gar nicht wieder hergeben.

Diese Produkte sind außerdem in Folge 11 der neunten Staffel von „Die Höhle der Löwen“ (VOX) zu sehen:

- „Wavewinder“, Friseurmeister Milko Grieger präsentiert eine moderne Alternative zur klassischen Dauerwelle. Mit dem Gerät lassen sich leichte Wellen ins Haar machen und für mehrere Monate fixieren. Das Produkt ist ausschließlich für den Einsatz im Friseursalon gedacht.

- „Hillifruits“, Früchtepüree mit Obst aus Ecuador, ohne Zuckerzusatz; die gebürtige Ecuadorianerin Paulina Carrera möchte mit ihrem Produkt den ganzen Geschmack der Früchte aus ihrem Heimatland nach Deutschland bringen.

- „Sked“, das elektronische Messerschärfgerät; die Gründer Horst Paetzel und Jürgen Dangel wollen eine Alternative zu Wetzstahl und Schleifstein anbieten. In einem elektronischen Messerblock werden die Klingen nach jedem Benutzen behandelt und scharf gehalten.

- „Lambus“, die Reise-Organisations-App; das Gründer-Paar Hans Knöchel und Anja Niehoff hat eine App für die Reiseplanung entwickelt, in der sich alles in einem abwickeln lässt von der Routenplanung über die Ticketbuchung und -bezahlung bis hin zum Hochladen von Fotos.

Video: Das sind die größten Erfolgsgeschichten bei „Die Höhle der Löwen“

In der vergangenen Woche sind die Gründer von „Bodywallet“ an den fünf Investoren in die „Höhle der Löwen“ gescheitert. Ihre Geldbörse, die direkt am Körper klebt, konnte nicht überzeugen. Mehr Erfolg hatte in Staffel 9 Gründer Michael Heide mit seiner Tapezierbürste „SmartQ“, für deren Entwicklung er sogar auf ein Eigenheim verzichtete.

Höhle der Löwen (VOX) : Staffel 9 - Sendetermine und Stream

Seit dem 22. März 2021 zeigt der Privatsender VOX immer montags um 20.15 Uhr eine neue Folge von „Die Höhle der Löwen“. Die 12 Folgen der aktuell laufenden Staffel 9 sind jeweils nach Ausstrahlung der Folge im Fernsehen über den RTL-Streamingdienst TVNow zu finden. Im TV zeigen zudem VOXup freitags um 20.15 Uhr und ntv am Sonntag um 15.10 Uhr Wiederholungen der Montags-Folge. Die letzte Folge der 9. Staffel ist am 7. Juni 2021 zu sehen. Eine zehnte Staffel von „Die Höhle der Löwen“ ist bereits abgedreht. Wann sie ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren