1. Fuldaer Zeitung
  2. Panorama

„Ich habe gelacht und geweint“: 79-Jährige aus Oberbayern gewinnt mehr als 5 Millionen Euro im Lotto

Erstellt:

Von: Sophie Brosch

Lotto Bayern
Eine 79-Jährige aus Oberbayern hat beim Lotto-Spiel 6aus49 mehr als 5 Millionen Euro abgeräumt. (Symbolbild) © Tom Weller

Kurz vor Weihnachten hat eine 79-Jährige aus Oberbayern ein glückliches Händchen bewiesen: Die Dame hat beim Spiel 6aus49 mehr als 5 Millionen Euro abgeräumt.

München - Die Suche nach einer Gewinnerin von rund fünf Millionen Euro in Oberbayern ist beendet. Eine 79-Jährige habe inzwischen die Quittung für den Spielschein mit sechs Richtigen vom Glücksspiel „6 aus 49“ (Ziehung vom 21. Dezember) vorgelegt, teilte Lotto Bayern am Freitag (30. Dezember) mit.

Lotto: 79-Jährige aus Oberbayern gewinnt mehr als 5 Millionen Euro

Der Spielerin aus Oberbayern stünden damit exakt 5.050.127 Euro zu. „Ich habe zuerst geweint, dann gelacht, dann wieder geweint“, zitierte Lotto Bayern die glückliche Gewinnerin. Glücksschreie und Tränen sind kürzlich auch bei einer Einwanderin aus Peru ausgebrochen, die bei der großen spanischen Weihnachtslotterie „El Gordo“ gewonnen hat.

Die 79-Jährige aus Bayern habe noch keine weiteren Pläne für ihren Gewinn gemacht. Die Frau sagte Lotto Bayern, dass sie „alles erst mal verdauen“ müsse.

Video: Im Lotto gewonnen, aber das Geld nicht abgeholt - was passiert mit den Millionen?

In Deutschland finden pro Woche zwei Ziehungen von Lotto 6aus49 statt: Am Mittwoch und am Samstag. Hinzu kommt der Eurojackpot, eine internationale staatliche Lotterie, an der 18 Länder in Europa teilnehmen. Die Ziehung der Eurojackpot-Gewinnzahlen findet wöchentlich jeden Dienstag und Freitag um 20 Uhr (deutscher Zeit) unter polizeilicher Aufsicht in Helsinki statt. (mit dpa-Material)

Auch interessant