Bei der Lotto-Ziehung am Mittwoch (24. November) warten 10 Millionen Euro im Jackpot. Zwei Spieler haben abgeräumt. (Symbolfoto)
+
Bei der Lotto-Ziehung am Mittwoch (24. November) warten 10 Millionen Euro im Jackpot. Zwei Spieler haben abgeräumt. (Symbolfoto)

Spieler räumt ab

Lotto-Jackpot geknackt: Mehr als 5 Millionen Euro gehen nach Hessen

  • Leon Schmitt
    VonLeon Schmitt
    schließen

Hessen hat einen neuen Lotto-Millionär: Bei der Ziehung am Mittwoch hatte ein Mann aus dem Odenwaldkreis alle Zahlen richtig getippt. Er muss sich den Jackpot allerdings teilen.

Hessen/Mecklenburg-Vorpommern - Gleich zwei Spieler haben bei der Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch, 24. November, den 10-Millionen-Euro geknackt. Wie Lotto Hessen am Donnerstag mitteilt, handelt es sich bei einem der beiden Millionen-Gewinner um einen Mann aus dem Odenwaldkreis.

Der Glückspilz aus Hessen, der seinen Lotto-Schein online ausgefüllt hat, hat nicht nur bei den sechs Zahlen, sondern auch bei der Superzahl den richtigen Riecher gehabt - allerdings war er damit nicht alleine. Ein Tipper aus Mecklenburg-Vorpommern hat der Mitteilung zufolge ebenfalls einen Volltreffer gelandet.

Lotto: Mann aus Hessen knackt Mega-Jackpot - muss Gewinn aber teilen

Der Südhesse und der Spieler aus Mecklenburg-Vorpommern teilen sich nun den mit mehr als 10 Millionen Euro gefüllten Gewinntopf in der Klasse 1. Sie räumten also jeweils rund 5,4 Millionen Euro ab.

Es ist bereits der 17. Millionengewinn in diesem Jahr in Hessen. Der jüngste Gewinn liegt erst wenige Wochen zurück: Am 6. Oktober traf ebenfalls ein Internettipper bei der Mittwochsziehung von Lotto 6aus49 die sechs Richtigen plus Superzahl. 18,4 Millionen Euro gingen in den Landkreis Waldeck-Frankenberg.

Video: Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Lotto 6aus49

Nur ganz knapp an der Gewinnklasse 1 sind bei der Ziehung am Mittwoch zwei Tipper aus den Landkreisen Hersfeld-Rotenburg und Marburg-Biedenkopf. Den beiden anonym abgegebenen Tipps fehlte lediglich die korrekte Vorhersage der Superzahl 7. Ihre mehr als 170.000 Euro schwere Spielquittung müssen die beiden noch Unbekannten jetzt bei Lotto Hessen einlösen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema