Sat.1-Show

Promi Big Brother: ZDF-Lottofee Heike Maurer zieht in den TV-Container

  • Eike Zenner
    VonEike Zenner
    schließen

Die TV-Show „Promi Big Brother“ geht bei Sat.1 in eine neue Runde: Am Freitag ziehen die prominenten Bewohnerinnen und Bewohner in den TV-Knast. Mit dabei: Die bekannte ZDF-Lottofee Heike Maurer.

Köln - 24 Stunden unter Kamerabeobachtung, kein Kontakt zur Außenwelt: Am Freitag, 6. August, um 20.15 Uhr startet in Sat.1 „Promi Big Brother“. Der Sender spricht vom „TV-Event des Sommers“. Zu den Kandidatinnen und Kandidaten gehört auch ZDF-Lottofee Heike Maurer.

Heike Maurer ist einem Millionenpublikum noch immer als Programmansagerin und Lottofee bekannt. Von 2000 bis 2013 übernimmt sie im ZDF „Lotto am Mittwoch“. Während ihrer Zeit als Lotto-Fee kommt es in der Ziehung vom 3. April 2013 zu einer Panne: Zwei Kugeln hängen fest und fallen nicht in die Trommeln. Die Ziehung muss zu einem späteren Zeitpunkt wiederholt werden. Wenige Tage später werden die Live-Ziehungen eingestellt.

Promi Big Brother: ZDF-Lottofee Heike Maurer zieht in den TV-Knast

Heike Maurer (68) lebt inzwischen auf Mallorca. Sie war vier Mal verheiratet - aktuell ist die Lottofee Single. Kann sie sich vorstellen, bei ihrem ersten Reality-TV-Projekt „Promi Big Brother“ die große Liebe zu finden? „Wenn man sich verliebt, dann verliebt man sich. Egal wo und wie, auch vor Kameras“, erklärt die 68-Jährige gelassen und wird in einer Pressenotiz mit dem Satz zitiert: „Ich kann mich erinnern, dass ich mich in Jo Groebel damals auch vor laufenden Kameras verliebt habe“. Mit Groebel war Maurer verheiratet.

NameHeike Maurer
BerufLottofee und TV-Ansagerin
Alter68
GeburtsortCastrop-Rauxel
SternzeichenSkorpion

Mit „Promi Big Brother“ startet Heike Maurer ein neues Abenteuer in ihrem TV-Leben. Was erwartet die Zuschauer und die übrigen Promis? „Mit ihrer umsichtigen Art kann sie für die anderen Bewohnerinnen und Bewohner eine Vertraute werden, die mit ihrer Lebenserfahrung den ein oder anderen Ratschlag bereithält“, heißt es auf der Homepage von Sat.1.

Promi Big Brother: Erster Auftritt für Heike Maurer im Reality-TV

Heike Maurer selbst sagt, es gehe bei „Promi Big Brother“ darum, Menschen ungeschminkt und unvorbereitet in ungewöhnlichen Situationen zu zeigen. Ihr Motto: „Hinfallen darf man, aber nicht liegenbleiben.“

Neun Kandidatinnen und Kandidaten der Sat.1-Show stehen bislang fest. In den TV-Knast ziehen ein: Spielerfrau Ina Aogo, Ballermann-Queen Melanie Müller, die betrogene „Bachelor“-Gewinnerin Mimi Gwozdz, TV-Bauer Uwe Abel, Reality-Sternchen Rafi Rachek, Hellseher Daniel Kreibich, Modedesigner und Ex-Handballer Eric Sindermann sowie Kult-Moderator Jörg Draeger und eben Heike Maurer. Zuletzt wurden als Teilnehmer bestätigt: Auswanderin Danni Büchner, Kickbox-Weltmeisterin Maria Lang und Schauspieler Danny Liedtke.

Moderiert wird die Sat.1-Sendung erneut von Marlene Lufen und Jochen Schropp. Im vergangenen Jahr hatte der aus Limburg stammende Ballermann-Sänger Ikke Hüftgold bei „Promi Big Brother“ für Aufsehen gesorgt. Die Show 2020 hatte Moderator Werner Hansch gewonnen.

Rubriklistenbild: © SAT.1/Marc Rehbeck

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema