Erst bei „Ninja Warrior“, dann bei „Take Me Out“ nun mit Hund Gizmo in der RTL-Show „Top Dog Germany - Der beste Hund Deutschlands“: Gary Hines.
+
Erst bei „Ninja Warrior“, dann bei „Take Me Out“ nun mit Hund Gizmo in der RTL-Show „Top Dog Germany - Der beste Hund Deutschlands“: Gary Hines.

Nach „Take Me Out“

„Top Dog“ (RTL): „Ninja Warrior“ Gary Hines greift mit seinem Hund Gizmo im Parcours an

  • Sebastian Reichert
    VonSebastian Reichert
    schließen

Bis jetzt war der „Ninja Warrior“-Parcours bei RTL sein Metier, jetzt meistert sein Hund die Hindernisse: Zusammen mit Miniature Bull Terrier Gizmo ist der Rhöner Amerikaner Gary Hines, der zuletzt noch bei „Take Me Out“ die Liebe suchte, nun zu Gast in der TV-Show „Top Dog“ zu sehen.

Köln - In der RTL-Flirtshow „Take Me Out“ überraschte „Ninja Warrior“ Gary Hines zuletzt 30-Singe-Frauen mit einem tierischen Auftritt mit seinem Hund Giszmo. Nun nimmt der 37-jährige Rhöner Amerikaner zusammen mit seinem vier Jahre alten Hund Gizmo an der RTL-Show „Top Dog Germany - Der beste Hund Deutschlands“ teil.

Den Auftritt von Gary Hines und Rüde Gizmo zeigt RTL in der dritten „Top Dog“-Folge am Freitag, 30. Juli, zur Primetime ab 20.15 Uhr. Gary Hines war zehn Jahre Profi-Handballer beim HSC Bad Neustadt und lebte lange in Salz im Landkreis Rhön-Grabfeld, ehe er zum HSV Gräfrath nach Solingen wechselte. Bei seinen legendären Auftritten bei „Ninja Warrior“ wurde Gary „Hangtime Hines“ auch als „Captain America“ bekannt.

„Top Dog“ (RTL): „Ninja Warrior“ Gary Hines greift mit Hund Gizmo im Parcours an

Stets war er bei „Ninja Warrior“ auffallend gekleidet mit Flügelsocken und Stars-and-Stripes-Shorts. Wegen Corona hatte der 37-Jährige Handball-Spieler mit den USA zuletzt im Januar 2021 nicht an der Weltmeisterschaft teilnehmen können. Gleich 18 Handball-Spieler aus dem US-Team waren im WM-Trainingslager positiv auf Corona getestet, später auch Gary Hines selbst.

Bei dem Auftritt von Gary Hines bei „Take Me Out“ war es schon zu einer „Ninja Warrior“-Reunion mit Moderator Jan Köppen gekommen, der bei der Moderation der Flirtshow ab Staffel 9 im Sommer 2021 die Nachfolge von Comedian Ralf Schmitz angetreten hat. Jan Köppen hatte Gary Hines bei seinem Überraschungsauftritt mit Gizmo in der dritten Runde spannungsvoll angekündigt.

„Wenn es Nacht wird in „Take Me Out“-City und der Boden aufgrund der vielen wummernden Herzen anfängt zu vibrieren, dann braucht diese Stadt einen echten Superhelden. Und Superhelden gibt es natürlich nur im Doppelpack. An ihm kommt auch niemand vorbei - an seinem besten Kumpel. Hier ist Gary zusammen mit Gizmo.“ Gary Hines trug neben einem Shirt auch Flügelsocken und Stars-and-Stripes-Shorts, Gizmo einen Superman-Umhang.

Bei „Top Dog“ ist nun die komplette „Ninja Warrior“-Moderatoren-Crew am Start: Neben Jan Köppen kommentieren auch Laura Wontorra („Grill den Henssler“) und Frank „Buschi“ Buschmann die Wettkämpfe in ihrer besonderen Art. „Gizmo hatte das Glück, Teil einer unglaublichen Show zu sein und eine unglaublich Erfahrung machen zu können“, erklärte Gary Hines. „Seine erste Parkour-Show überhaupt...“

„Top Dog“ (RTL): „Ninja Warrior“ Gary Hines kann mit Gizmo 25.000 Euro gewinnen

Mit „Top Dog“ verspricht RTL einen „tierischen Start ins Wochenende“. Die neue sechsteilige „Physical Dogshow“ startete am Freitag, 23. Juli, und Samstag, 24. Juli, jeweils zur Primetime mit einer Doppelpremiere. Die dritte Folge, in der Gary Hines und Gizmo zu sehen sind, wird am Freitag, 30. Juli, ab 20.15 Uhr ausgestrahlt. Danach geht es mit den Folgen vier bis sechs immer freitags um 20.15 Uhr weiter.

Laut RTL sind bei „Top Dog“ unter anderem „volle Power, tierische Action und echter Teamspirit“ gefragt. „Außergewöhnliche Hunde und ihre Halterinnen und Halter sind die Stars eines besonderen Hindernisparcours.“ Insgesamt 75 Hundebesitzerinnen und -besitzer treten mit ihren Vierbeinern an, um am Ende ein Preisgeld von 25.000 Euro mit nach Hause zu nehmen.

Vom Parcours bei „Ninja Warrior“ (RTL) zum Parcours in „Top Dog Germany - Der beste Hund Deutschlands“: Gary Hines mit Hund Gizmo.

5000 Euro des Gewinns gehen dabei laut RTL an eine Tierschutzorganisation nach Wahl. Zusätzlich gibt es in jeder Vorrundenshow für den Tagessieger 5000 Euro zu gewinnen, von denen 1000 Euro an eine selbstgewählte Tierschutzorganisation gehen. In fünf Vorrunden mit Final-Qualifikation müssen jeweils 15 unterschiedliche Hunde und ihre Herrchen und Frauchen zeigen, dass sie das perfekte Team bilden und die spektakulären Hindernisse schnell und mit Bravour meistern.

„Grill den Henssler“-Star Laura Wontorra - Mit dieser Liebeserklärung hat niemand gerechnet!

„Das vertrauensvolle Zusammenwirken von Mensch und Tier ist dabei maßgeblich, denn die Hunde werden im Parcours von ihren Halterinnen und Haltern geleitet, unterstützt und angefeuert“, erklärt RTL. Die Bandbreite der Hunderassen, die antreten, reicht vom kleinen, flinken Chinese Crested Dog über den agilen Border-Mix bis zum beeindruckenden Wolfshund. „Hier gehen echte Teamplayer mit einer tollen Geschichte und noch mehr Ehrgeiz an den Start.“

Einige Hindernisse des Parcours werden dabei der Größe der Rasse, gemessen an der Schulterhöhe des Hundes, angeglichen und gewährleisten so faire Bedingungen für alle Vierbeiner, erläutert der Sender aus Köln. Die bekannte Tierärztin und Bloggerin Dr. Tanja Pollmüller, genannt „Doc Polly“, ist bei der Show für die tierärztliche Grundversorgung vor Ort zuständig und erläutert die medizinischen Besonderheiten der teilnehmenden Hunde.

Das könnte Sie auch interessieren