News-Ticker

Ukraine-Krieg: Heftige Kämpfe im Donbass – Russland will Bachmut einkesseln

Im Donbass gibt es heftige Gefechte, während man sich in Russland vor ukrainischen Luftangriffen sorgt. Der News-Ticker zum Ukraine-Krieg.
Ukraine-Krieg: Heftige Kämpfe im Donbass – Russland will Bachmut einkesseln

Symbolische Ortsauswahl

Nato-Außenminister und Kuleba beraten über Winterhilfe für die Ukraine
Der Ukraine-Krieg geht in den Winter. Bei einem Außenminister-Treffen der Nato-Länder soll es nun um die Hilfe für die Ukraine in dieser kritischen Phase gehen.
Nato-Außenminister und Kuleba beraten über Winterhilfe für die Ukraine

Arbeitsmarkt

Regierung strebt Fachkräftezuzug auch nach Punktesystem an
Regierung strebt Fachkräftezuzug auch nach Punktesystem an

Verkehr

Kommt das 49-Euro-Ticket erst im Mai?
Kommt das 49-Euro-Ticket erst im Mai?

News-Ticker

Ukraine-Krieg: Russische Soldaten „sterben weiterhin unrühmlich“
Ukraine-Krieg: Russische Soldaten „sterben weiterhin unrühmlich“

Konflikte

Abrüstungsgespräche zwischen Moskau und Washington vertagt

Eigentlich wollten sich Ende November Russland und die USA zusammensetzen, um über eine Reduzierung strategischer Atomwaffen zu sprechen. Doch die …
Abrüstungsgespräche zwischen Moskau und Washington vertagt

Nach Russischen Angriffen

Deutsche Waffen für Ukraine? Melnyk-Nachfolger berichtet von „vertrauensvollem Dialog“
Der ukrainische Botschafter in Deutschland, Oleksij Makejew, hat die Bundesregierung um weitere Unterstützungen gebeten. Der News-Ticker.
Deutsche Waffen für Ukraine? Melnyk-Nachfolger berichtet von „vertrauensvollem Dialog“

Pharma

Medikamente: Regierung will stärker gegen Engpässe vorgehen

Immer wieder gibt es in Deutschland Engpässe bei Arzneimitteln - darunter Fiebersäfte für Kinder, Hustensäfte oder Blutdruckmittel. Die …
Medikamente: Regierung will stärker gegen Engpässe vorgehen

USA

Zehn Menschen getötet: Buffalo-Schütze bekennt sich schuldig

Rassistisches Motiv: Mitte Mai eröffnete er schwer bewaffnet in einem Supermarkt in der US-Stadt Buffalo das Feuer und tötete mehrere Menschen. Nun …
Zehn Menschen getötet: Buffalo-Schütze bekennt sich schuldig

Messebeginn

Sportmesse Ispo verkleinert: Viele Hersteller bleiben fern

Sportmesse Ispo verkleinert: Viele Hersteller bleiben fern

Energie

Gaskrise in Deutschland: Neues Gesetz könnte Verbrauchern nun böse Überraschung bescheren

Im Notfallplan Gas könnte schon bald die Alarmstufe ausgerufen werden - mit weitreichenden Folgen für Verbraucher.
Gaskrise in Deutschland: Neues Gesetz könnte Verbrauchern nun böse Überraschung bescheren

US-Experte rechnet vor

Mit 65 Millionär: So viel muss man dafür sparen

Mit 65 Jahren Millionär sein: Das ist laut dem US-Finanzautor David Bach gar nicht so schwer. Er hat berechnet, wie man dieses Ziel erreichen kann.
Mit 65 Millionär: So viel muss man dafür sparen

Klimawandel und Inflation treffen mit voller Wucht

„Ohne Hopfen kein Bier“: Existenzängste bei Bierbrauern und Hopfenbauern

Schwere Zeiten haben sich über der deutschen Bierbranche zusammengebraut. Insider befürchten auf Dauer ein Pleitegehen jedes fünften Betriebes.
„Ohne Hopfen kein Bier“: Existenzängste bei Bierbrauern und Hopfenbauern

Demonstrationen am Wochenende

Chinas Covid-Frust: Die größten Proteste seit 1989, wie gefährlich wird es für Xi Jinping?

„Nieder mit Xi Jinping“: China erlebte am Wochenende wegen seiner Null-Covid-Politik die größte Protestwelle seit mehr als 30 Jahren. Ein Experte sieht in den vernetzten Protesten eine neue Qualität.
Chinas Covid-Frust: Die größten Proteste seit 1989, wie gefährlich wird es für Xi Jinping?

News-Ticker

Nato-Streit mit Schweden: Türkei sieht „Fortschritte“ – Insider dämpft Hoffnungen

Schweden und Finnland wollen der Nato beitreten. Noch stellt sich die Türkei quer. Doch aus Ankara kommen positive Signale.
Nato-Streit mit Schweden: Türkei sieht „Fortschritte“ – Insider dämpft Hoffnungen

Energie

Esken sieht Energieversorgung gesichert

Esken sieht Energieversorgung gesichert

Trotz Rekordgewinne

Volkswagen und Co.: Autobauer sorgen sich um Europa-Geschäft

Die deutschen Autobauer verzeichnen zum Jahresende erneut Rekordgewinne. Erstaunlich gut lief das Geschäft in China, dafür bereitet der europäische Markt Sorgen.
Volkswagen und Co.: Autobauer sorgen sich um Europa-Geschäft

Friedrich Merz verhält sich beim Thema Einbürgerung „hochnotpeinlich“, finden Junge Liberale

An Nancy Faesers (SPD) Einbürgerungsplänen gab es sowohl aus FDP, als auch Union Kritik. Die ist besonders bei Friedrich Merz „hochnotpeinlich“, finden die Jungen Liberalen.
Friedrich Merz verhält sich beim Thema Einbürgerung „hochnotpeinlich“, finden Junge Liberale

Umweltschutz

Verhandlungen über Abkommen gegen Plastikmüll begonnen

Riesige Müllstrudel treiben in den Weltmeeren. Tiere und Menschen leiden aufgrund von Einwegverpackungen, Geisternetzen und Mikroplastik. Ein verbindliches Abkommen soll Abhilfe schaffen.
Verhandlungen über Abkommen gegen Plastikmüll begonnen

Preisanstiege von über 100 Prozent

Strom wird zum Jahreswechsel deutlich teurer - Münchner besonders getroffen

Die hohen Energiepreise belasten Haushalte und Unternehmen immer mehr. Zum Jahresbeginn müssen Verbraucher in manchen Städten teilweise nun mehr als das doppelte zahlen - darunter auch in München.
Strom wird zum Jahreswechsel deutlich teurer - Münchner besonders getroffen

News-Ticker

Proteste in China: Regierung greift hart durch — BBC-Reporter in Haft misshandelt

In China gehen die Proteste gegen die harten Anti-Corona-Maßnahmen weiter. Viele Personen werden festgenommen. Die Regierung hält an ihrem Kurs fest.
Proteste in China: Regierung greift hart durch — BBC-Reporter in Haft misshandelt

Datenschutz

Irland: 265 Millionen Euro Strafe gegen Facebook-Mutter Meta

Die irische Datenschutzbehörde stand im Verruf, gegen Vergehen von großen IT-Konzernen aus den USA lasch vorzugehen. Nun verhängte sie das vierte hohe Bußgeld gegen Facebook-Konzern Meta in gut einem Jahr.
Irland: 265 Millionen Euro Strafe gegen Facebook-Mutter Meta

Gewerkschaften

Silberbach als Beamtenbund-Chef bestätigt

Nach fünf Jahren wählt der Beamtenbund die bisherige Führung wieder. Den Kampf gegen Sparmaßnahmen im öffentlichen Dienst will die Gewerkschaft verschärfen. Bald könnte es neue Warnstreiks geben.
Silberbach als Beamtenbund-Chef bestätigt

Betriebesterben

Bierbrauer und Hopfenbauern stecken in der Klemme

Die Ernte war schlecht und die Kosten steigen. Die deutschen Hopfenbauern stecken in der Klemme und der Brauwirtschaft geht es kaum besser. Bei beiden könnten viele Betriebe aufgeben.
Bierbrauer und Hopfenbauern stecken in der Klemme

Tarifkonflikt

Bahnstreik in Österreich: Normalbetrieb ab Dienstag

Streiks sind in Österreich eher ungewöhnlich. Am Montag war nach bisher gescheiterten Tarifgesprächen aber der Bahnverkehr betroffen. Noch liegen die Positionen deutlich auseinander.
Bahnstreik in Österreich: Normalbetrieb ab Dienstag