Quiz: Verstehen Sie den Fuldaer Dialekt? (Teil 3)

02. März 2016
Region

Nachdem unsere zwei Quiz-Spiele zur Mundart der Region von Tausenden gespielt wurden, gibt es heute den dritten Teil. Und, wissen Sie, was diese zehn Begriffe aus dem Fuldaer Platt bedeuten?

Quiz: Verstehen Sie Fuldaer Platt? (Teil 3)

Die Fuldaer sind stolz auf ihren Dialekt. Beherrschen Sie ihn? Was heißen denn folgende zehn Worte?

Wie spricht ein Rhöner, der „Geknörbel von sich gibt?

lachend

flüsternd

knurrend

jubelnd

Was tut der Fuldaer, wenn er „robbt?

Er reißt an etwas.

Er fährt langsam Auto.

Er telefoniert.

Er ruht sich aus.

Wer oder was ist ein „Küizze?

Eine Kartoffel.

Ein Kälbchen.

Ein Kaufhaus.

Ein Junge.

Was ist ein Schieber?

Postbote

Holzsplitter

Bagger

Drängler

Wer hinterlässt Pörbel?

Mensch

Hund

Schwein

Kaninchen

Was meint der Fuldaer mit „Gelörsch?

Durcheinander

Dummheiten

Haustiere

Verwandtschaft

Was macht der Fuldaer, wenn er wääzt?

Er rennt.

Er fletscht die Zähne.

Er isst.

Er verdaut.

Und was macht der Fuldaer, wenn er bischbelt?

rufen

lachen

naschen

flüstern

Woran befindet sich in der Rhön in der Regel eine Schlupp?

Am Auto.

Am Haus.

Am Schuh.

Am Fußboden.

Mit was spielt ein Rhöner, der am kitschen ist?

Puppen

Bausteinen

Kerzen

Messer

Wo kommen Sie denn her?

Aus der Region Fulda ja offensichtlich nicht. Aber herzlich willkommen!

Schon schwierig, oder?

Ist schon nicht leicht, einen echten Fuldaer zu verstehen. Aber sie bemühen sich redlich.

Föllsch-Versteher

Sehr gut, Sie verstehen recht viel, was der Fuldaer so von sich gibt.

Ureinwohner

Na, da weiß jemand, wie hier geschwätzt wird. Sehr gute Leistung!



Hier geht es zu den ersten beiden Teilen:
Quiz: Wie gut können Sie Osthessisch?



Quiz: Wie gut können Sie Osthessisch? (Teil 2)

Anzeige
Anzeige