Ressortarchiv: Digitales

Dieses SpaceX-Raumschiff soll in Zukunft Menschen zum Mars bringen

„Starship“

Dieses SpaceX-Raumschiff soll in Zukunft Menschen zum Mars bringen

Elon Musk und SpaceX stellen das Raumschiff „Starship“ vor, das in der Zukunft Menschen und Fracht zum Mond und Mars bringen soll. Doch davor steht noch eine andere Baustelle für SpaceX.
Dieses SpaceX-Raumschiff soll in Zukunft Menschen zum Mars bringen
So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken

Nasa-Mission „Mars 2020“

So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken

Auf dem Mars landen die ersten Menschen erst in ferner Zukunft. Den eigenen Namen kann man jedoch schon einmal vorausschicken - und ist dabei in prominenter Gesellschaft.
So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken
iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max - Sind die Pro-Modelle ihr Geld wert?

So gut sollen die Smartphones sein

iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max - Sind die Pro-Modelle ihr Geld wert?

Ab 20. September sind die neuen iPhone-Modelle der Firma Apple in Deutschland erhältlich. Tester nahmen das iPhone 11 Pro schon unter die Lupe.
iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max - Sind die Pro-Modelle ihr Geld wert?
Apple Keynote: Ansage an Netflix! So viel kostet der Streaming-Dienst Apple TV+ in Deutschland

Apple Originals mit Star-Besetzung

Apple Keynote: Ansage an Netflix! So viel kostet der Streaming-Dienst Apple TV+ in Deutschland

Bei der Apple Keynote am Dienstag jagte ein Highlight das nächste. Das neue iPhone 11 und ein Streaming- sowie ein Spiele-Dienst wurden vorgestellt. Alle Infos in unserem Live-Ticker zum Nachlesen.
Apple Keynote: Ansage an Netflix! So viel kostet der Streaming-Dienst Apple TV+ in Deutschland
SpaceX macht Software verantwortlich für mangelhafte Kommunikation mit Esa

Beinahe-Kollision von Satelliten

SpaceX macht Software verantwortlich für mangelhafte Kommunikation mit Esa

Ein SpaceX-Satellit befindet sich auf Kollisionskurs mit einem Wettersatelliten der Esa. Die verhindert den Zusammenstoß durch ein manuelles Ausweichmanöver.
SpaceX macht Software verantwortlich für mangelhafte Kommunikation mit Esa