+
Essen Sie zum Frühstück Cornflakes? Dann müssen Sie diesen Schachteltrick kennen!

Einfach

Achtung: Dieser Cornflakes-Trick wird Sie glücklich machen

  • schließen

Essen Sie oder Ihre Lieben gerne Cornflakes zum Frühstück oder als Snack zwischendurch? Dann sollten Sie sich den Trick dieser Britin unbedingt anschauen.

  • Cornflakes werden in Pappschachteln verkauft.
  • Nach dem Öffnen lassen sich diese Schachteln meist nicht mehr richtig schließen.
  • Wenn der Inhalt dann nicht schal werden soll, müssen Sie diesen Trick* kennen.

Es gibt Dinge im Leben, die sind nicht wirklich "überlebenswichtig", aber es ist trotzdem schön, wenn man sie mal gesehen hat. Der Tipp, den eine Frau nun für Cornflakes-Packungen zeigt, gehört sicherlich dazu.

Britin geht mit Cornflakes-Video viral - verdient?

Die Dame aus Großbritannien hat auf Facebook ein Video gepostet, das es mittlerweile auf sagenhaften 3,8 Millionen Aufrufe (Stand 15.05.20) gebracht hat. Der Inhalt? Ein Tipp, wie man dafür sorgt, dass Cornflakes-Packungen verschlossen bleiben, damit der Inhalt schön knackig bleibt. Natürlich haben die Packungen meist eine Lasche, mit der man sie wieder verschließen kann, aber wie oft haben Sie die schon abgerissen beim Versuch, die Schachtel überhaupt erst einmal zu öffnen? Wenn Sie in so einem Fall auch keinen Clip zur Hand haben, um den Beutel zu schließen, dann sollten Sie sich dieses Video jetzt ganz genau ansehen:

Lidl kocht: Dieses "Rezept" sorgt für reichlich Lacher

So funktioniert der geniale Schachteltrick für Cornflakes

Zuerst zeigt die Frau ihre Probleme, die Cornflakes-Packung zu verschließen und stellt sich dabei - zugegebenermaßen - recht ungeschickt an. Dann zeigt sie die einfache Lösung:

  1. Sie klappen zunächst die kleineren Seitenlaschen nach unten in die Schachtel hinein.
  2. Dann klappen Sie die eine große Lasche ebenfalls nach innen um.
  3. Danach falten Sie die Seiten mittig ein.
  4. Dann müssen Sie nur noch die letzte freie Lasche in die entstandene Tasche hineinschieben und fertig ist der improvisierte Schachtelverschluss.

Selbst, wenn Sie noch niemals in Ihrem Leben Probleme mit einer Cornflakes-Schachtel hatten, müssen Sie doch zugeben, dass die Methode der Frau ein schön anzusehendes Ergebnis vorbringt. Probieren Sie es also einfach mal aus.

Lesen Sie auch: Semmeln mit drei einfachen Zutaten und ohne Hefe backen - so geht's sogar in der Pfanne

ante

Hätten Sie's gewusst? Diese Lebensmittel lassen sich einfrieren

Ob Toastbrot oder ein Laib vom Bäcker: Falls Sie sich einen kleinen Vorrat anlegen wollen, ist das kein Problem. Bei einem ganzen Laib lohnt es sich, ihn zu halbieren, damit sie immer nach dem Auftauen eine angemessene Portion in der Küche vorbereitet haben.
Ob Toastbrot oder ein Laib vom Bäcker: Falls Sie sich einen kleinen Vorrat anlegen wollen, ist das kein Problem. Bei einem ganzen Laib lohnt es sich, ihn zu halbieren, damit sie immer nach dem Auftauen eine angemessene Portion in der Küche vorbereitet haben. © picture alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand
Ob Himbeeren, Erdbeeren oder Heidelbeeren: Auch sie können im Gefrierbeutel eingefroren werden. Beim Auftauen werden sie leider etwas matschig, doch an Geschmack verlieren sie dabei nicht. Deshalb können Sie daraus noch ein leckeres Müsli oder Smoothies machen.
Ob Himbeeren, Erdbeeren oder Heidelbeeren: Auch sie können im Gefrierbeutel eingefroren werden. Beim Auftauen werden sie leider etwas matschig, doch an Geschmack verlieren sie dabei nicht. Deshalb können Sie daraus noch ein leckeres Müsli oder Smoothies machen. © picture alliance / dpa / Roland Weihrauch
Bananen werden oft innerhalb weniger Tage, manchmal sogar Stunden braun – und auch beim Einfrieren werden sie dunkler und etwas matschig. Doch der Geschmack bleibt erhalten, sodass Sie aufgetaute Bananen leicht zu Smoothies oder dergleichen weiterverarbeiten können.
Bananen werden oft innerhalb weniger Tage, manchmal sogar Stunden braun – und auch beim Einfrieren werden sie dunkler und etwas matschig. Doch der Geschmack bleibt erhalten, sodass Sie aufgetaute Bananen leicht zu Smoothies oder dergleichen weiterverarbeiten können. © picture alliance/dpa/Jens Büttner
Bei Butter und Margarine brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen – beides bleibt auch nach dem Auftauen cremig und streichzart.
Bei Butter und Margarine brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen – beides bleibt auch nach dem Auftauen cremig und streichzart. © picture alliance/dpa/Patrick Pleul
Chips bleiben selten so lange liegen, dass sie eingefroren werden müssen – doch sollte der Fall doch einmal eintreten, wissen Sie nun, dass das kein Problem ist. Die Kartoffelscheibchen lassen sich innerhalb weniger Minuten wieder auftauen.
Chips bleiben selten so lange liegen, dass sie eingefroren werden müssen – doch sollte der Fall doch einmal eintreten, wissen Sie nun, dass das kein Problem ist. Die Kartoffelscheibchen lassen sich innerhalb weniger Minuten wieder auftauen. © picture alliance/dpa/Daniel Karmann
Es ist noch Pasta von Mittag übrig? Kein Problem, denn auch diese können Sie in die Gefriertruhe legen.
Es ist noch Pasta von Mittag übrig? Kein Problem, denn auch diese können Sie in die Gefriertruhe legen. © picture alliance / dpa / epa ansa Ruth Mata
Ja, auch Wein lässt sich einfrieren. Am besten funktioniert es in einem Eiswürfelbehälter. Den gefrorenen Wein können Sie später für eine Weinsoße verwenden oder um einen frischen Wein zu kühlen. Dadurch wird er auch nicht wässrig.
Ja, auch Wein lässt sich einfrieren. Am besten funktioniert es in einem Eiswürfelbehälter. Den gefrorenen Wein können Sie später für eine Weinsoße verwenden oder um einen frischen Wein zu kühlen. Dadurch wird er auch nicht wässrig. © picture alliance/dpa/Lukas Schulze
Sogar Milch lässt sich einfrieren – sowohl in der Packung als auch in einer Tupperbox. Bei Milchprodukten sollten Sie generell darauf achten, sie langsam bei Zimmertemperatur aufzutauen und nicht etwa in einem Kochtopf.
Sogar Milch lässt sich einfrieren – sowohl in der Packung als auch in einer Tupperbox. Bei Milchprodukten sollten Sie generell darauf achten, sie langsam bei Zimmertemperatur aufzutauen und nicht etwa in einem Kochtopf. © picture alliance/dpa/Roland Weihrauch
Wenn Sie Eier einfrieren, dann am besten ohne Schale: Brechen Sie sie auf und füllen Sie Eiweiß und Eigelb in eine Tupperbox – beides geht natürlich auch getrennt. Das Eigelb sollte aber sorgfältig aufgetaut werden.
Wenn Sie Eier einfrieren, dann am besten ohne Schale: Brechen Sie sie auf und füllen Sie Eiweiß und Eigelb in eine Tupperbox – beides geht natürlich auch getrennt. Das Eigelb sollte aber sorgfältig aufgetaut werden. © picture alliance/dpa/Armin Weigel
Genau wie Bananen lassen sich auch in Würfel geschnittene Melonen nach dem Auftauen super zu Smoothies oder Obstsalaten weiterverarbeiten.
Genau wie Bananen lassen sich auch in Würfel geschnittene Melonen nach dem Auftauen super zu Smoothies oder Obstsalaten weiterverarbeiten. © picture alliance / dpa / Peter Gercke
Zwiebeln eignen sich ebenfalls wunderbar zum Einfrieren: Einfach klein schneiden und portionsweise in Gefrierbeutel füllen, damit sie am Ende nicht verkleben.
Zwiebeln eignen sich ebenfalls wunderbar zum Einfrieren: Einfach klein schneiden und portionsweise in Gefrierbeutel füllen, damit sie am Ende nicht verkleben. © picture alliance/dpa/Soeren Stache
Tomaten sehen nach dem Auftauen auch nicht mehr ihrem Originalzustand ähnlich, doch wenn sie vorher gewaschen und entkernt wurden, lässt sich noch eine leckere Tomatensuppe daraus zaubern.
Tomaten sehen nach dem Auftauen auch nicht mehr ihrem Originalzustand ähnlich, doch wenn sie vorher gewaschen und entkernt wurden, lässt sich noch eine leckere Tomatensuppe daraus zaubern. © picture alliance/dpa/Nicolas Armer

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren