Wie ein Weihnachts-Essen schön angerichtet werden kann, verrät die ehemalige „The Taste“-Kandidatin Lea Stier am Donnerstag in einem Livestream unserer Zeitung auf der Facebook-Seite „Foll lecker“.
+
Wie ein Weihnachts-Essen schön angerichtet werden kann, verrät die ehemalige „The Taste“-Kandidatin Lea Stier am Donnerstag in einem Livestream unserer Zeitung auf der Facebook-Seite „Foll lecker“. (Archivfoto)

Ex „The Taste“-Kandidatin

So wird das Weihnachts-Menü perfekt angerichtet: Video mit Lea Stier aus Fulda

  • Selina Eckstein
    VonSelina Eckstein
    schließen

Ein leckeres Weihnachtsgericht auf den Tisch zaubern und dieses dann auch schön anrichten - wie das gelingt, hat die ehemalige Fuldaer „The Taste“-Kandidatin Lea Stier am Donnerstag in einem Livestream verraten. Das Video finden Sie im Artikel.

+++ 16. Dezember, 19.02: Der Live-Stream mit Lea Stier ist beendet. Hier finden Sie das komplette Video.

Update vom 16. Dezember, 17.39: Leider gibt es technische Probleme auf unserer Facebook-Seite „Foll lecker“. Schauen Sie deshalb gerne auf der Instagram-Seite der Fuldaer Zeitung vorbei, um sich den Livestream anzusehen. Das Rezept finden Sie morgen auf unserer Ressort-Seite „Genuss“.

Erstmeldung vom 14. Dezember:

Fulda - Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die Frage: Was gibt es an den Feiertagen zum Essen? Und wie kann das Gericht schön angerichtet werden? Genau diese Fragen wird Lea Stier aus Fulda in einem Live-Video auf der Facebook-Seite von „Foll lecker“ der Community beantworten.

Die Fuldaerin Lea Stier war 2020 in der Koch-Show „The Taste“ in Sat.1 zu sehen. Dort feierte sie mit ihrem Coach Alex Kumptner viele Erfolge und schaffte es bis ins Halbfinale der Sendung. Die Kochshow nutzte Lea Stier als Sprungbrett, wie sie erst kürzlich gegenüber unserer Zeitung verriet: „Die Leute haben mich wiedererkannt.“

Fulda: Weihnachts-Menü schön anrichten - Livestream mit Lea Stier

Mittlerweile hat die Fuldaerin eine eigene Website, auf der sie heute Rezepte veröffentlicht und über ein Buchungsformular ihre Kochkünste anbietet. Außerdem ist sie als Flugbegleiterin tätig, bereist zahlreiche Länder und entdeckt auf Reisen die lokale Küche.

Nun hat die ehemalige „The Taste“-Kandidatin ein Weihnachtsgericht exklusiv für die „Foll lecker“-Community unserer Zeitung kreiert. Dabei heraus gekommen ist ein Rezept für einen süß glasierten Rehrücken in einer Rotweinsoße mit Pilzknödeln und Rosenkohl.

Wie man dieses Gericht an Weihnachten nun schön auf dem Teller beziehungsweise auf einem Löffel anrichten kann, verrät Lea Stier am Donnerstag, 16. Dezember, um 17.30 Uhr in einem Live-Video auf der Facebook-Seite „Foll lecker“ sowie auf dem Instagram-Kanal der Fuldaer Zeitung. Im Anschluss daran beantwortet sie Fragen der User.

Noch nicht Teil der „Foll lecker“-Community? So geht‘s!

Schauen Sie am Donnerstag auf der Facebook-Seite von „Foll lecker“ vorbei. Wer dort auf „Gefällt mir“ klickt, findet in seiner Timeline dann täglich neue Rezept sowie Tipps und Tricks aus der Küche von unserer Genuss-Redaktion.

Und falls Sie es nicht schon getan haben, können Sie auch selbst Teil der „Foll lecker“-Community werden und sich über die Newsletter-Kategorie auf unserer Website anmelden. Dazu einfach die eigene Mailadresse eintippen und auf den blauen Button „Zum Newsletter anmelden“ klicken. Jeden Donnerstag wird dann der Newsletter mit neuen Rezepten, Küchen-Tipps und allen Infos zum Thema Kochen verschickt.

Das könnte Sie auch interessieren