Mehrere Schokoladenkekse gestapelt auf dunklem Untergrund. (Symbolbild)
+
Aus Kichererbsenmehl gemacht, sind Cookies gesünder. (Symbolbild)

Lecker und gesund

Glutenfreie Schoko-Cookies: So gelingen sie aus Kichererbsenmehl

Schoko-Cookies liebt fast jeder – aber Kekse, die aus Kichererbsenmehl gebacken sind? Was etwas gewöhnungsbedürftig klingt, schmeckt erstaunlich gut.

München – Kichererbsen und Süßes bringt man im ersten Moment vielleicht nicht miteinander in Verbindung. Dabei ist Kichererbsenmehl bereits seit langem in der glutenfreien Küche eine beliebte Alternative zu Weizenmehl & Co. Wetten, dass Ihre Gäste nicht schmecken werden, dass die Kekse aus dem besonderen Mehl gebacken wurden?
24garten.de hat das Rezept*.

Menschen mit Zöliakie, oder alle, die einfach etwas Neues ausprobieren wollen, sollten sich diese Schoko-Cookies vormerken. Veganer dürfen auch zugreifen, denn der Snack kommt ganz ohne Ei aus. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren