1. Fuldaer Zeitung
  2. Ratgeber
  3. Karriere

„Die Höhle der Löwen“ (Vox): Hyrise Academy, ein „Bildungsmodell der Zukunft“

Erstellt:

Von: Carina Blumenroth

Die Online-Plattform „Hyrise Academy“ wird heute bei „Der Höhle der Löwen“ vorgestellt. Die Akademie soll den Fachkräftemangel im Vertrieb entgegenwirken.

Update vom 20.09.2022
Aus zwei mach drei: Waren es bei „Der Höhle der Löwen“ noch zwei Gründer, die hinter „Hyrise Academy“ steckten, sind es eigentlich drei. Hinter der Vision für ein zukunftsorientiertes Bildungsmodell stehen Michael Land, Álvaro Rojas und Dominic Blank. In der vierten Folge von „Der Höhle der Löwen“ stellten Sie ihr Konzept vor, auf den Pitch bereiteten sich die Gründer lange vor.

Wir wussten direkt, dass unser Thema nicht ganz leicht zu verstehen ist und man für die Defizite der digitalen Bildung weiter ausholen muss. Daher haben wir uns in den Wochen zuvor akribisch auf die Show vorbereitet und unseren Pitch bis aufs kleinste Details geprobt. Am Ende hat uns die intensive Vorbereitung Sicherheit gegeben – so viel, dass wir kurz vor dem Auftritt der Show den Pitch nochmal umgeworfen und auf unsere Intuition gehört haben.

Michael Land

Die Vorbereitung und die Arbeit der Gründer hat sich gelohnt – ihre Idee kam an. Besonders der Investor Carsten Maschmeyer und Investorin Judith Williams interessierten sich für die Möglichkeit, den digitalen Quereinstieg zu wagen. Geboten waren 10 Prozent der Firma für 500.000 Euro. In der Gesprächsrunde boten Williams und Maschmeyer im Gegenzug 750.000 Euro für 20 Prozent der Firmenanteile. Damit stand der Deal – für kurze Zeit.

Während des Bewerbungsprozesses bei dem Format „Die Höhle der Löwen“ entwickelte sich die „Hyrise Academy“ weiter. Die Gründer schmissen das Konzept um, weil es zu viel Kritik daran gab und veränderten die Voraussetzungen für Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger. Vorher war das Konzept so, dass die Bewerberinnen und Bewerber die Kosten trugen, das kam nicht ganz so gut an. Jetzt tragen die anfallenden Kosten die einstellenden Unternehmen, das klappt besser. Die Firma entwickelte sich und die Gründer empfanden die Bewertung der Löwen als zu niedrig. Sie machten einen Gegenvorschlag, den Williams und Maschmeyer nicht annahmen. Die Gespräche seien allerdings „durchweg vertrauensvoll und positiv“ gewesen.

Originaltext vom 19.09.2022
Die Höhle der Löwen“ ist wieder da! Die 12. Staffel der Unterhaltungsshow startete am Montag, den 29. August 2022, auf Vox und RTL+. Heute gibt es bereits die vierte Folge zu sehen. Mit dabei diesmal: Hyrise Academy aus Berlin. Hinter der Online-Akademie für stehen die Gründer Dominic Blank (35) und Michael Land (34). Das Angebot richtet sich an Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger, die für den Vertrieb fit gemacht werden sollen. Auf Basis ihrer Soft-Skills werden die Bewerberinnen und Bewerber bei Tech-Unternehmen platziert. Anschließend absolvieren sie ein intensives und mehrwöchiges Online-Trainingsprogramm.

Dominic Blank (l.) und Michael Land präsentieren mit „Hyrise Academy“ eine Online-Vertriebsschulung für Quereinsteiger.
Dominic Blank (l.) und Michael Land präsentieren mit „Hyrise Academy“ eine Online-Vertriebsschulung für Quereinsteiger. © RTL/Bernd-Michael Maurer

Hyrise Academy will den Fachkräftemangel bekämpfen

„Die Digitalbranche boomt. Softwareunternehmen suchen zehntausende Fachkräfte, die sie nicht finden. Insbesondere Vertriebler“, sagt Dominic Blank im Gespräch mit RTL. Der Vertrieb und besonders die Tech-Branche gehöre in Europa zu den nach gefragtesten Berufen. Das sei ein Beruf, den man ohne technisches Hintergrundwissen erlernen könne, erläutert Blank.

Sie wollen mehr Tipps zum Thema Job & Karriere?

Dann folgen Sie unseren Newsseiten auf den Karriereportalen Xing und LinkedIn.

So funktioniert die Hyrise Academy

Für die Bewerbung bei dem Programm sind keine Vorkenntnisse oder besondere Abschlüsse notwendig

Der erste Schritt ist ein Interview, in dem die Persönlichkeitsmerkmale der Bewerberinnen und Bewerber abgefragt werden.

Zu den Persönlichkeitsmerkmalen, die für die Analyse bei der Hyrise Acadamy erforderlich sind, gehören:

Wenn sich daraus ergibt, dass bei den Bewerberinnen und Bewerbern Potenzial für den Software-Vertrieb vorhanden ist, starten die Online-Kurse und Coachings, die auf den Job vorbereiten sollen. Der Einstieg in die Arbeitswelt soll „rasch“ gelingen, nach eigenen Angaben vermittelt die Hyrise Academy die Bewerberinnen und Bewerber mit über 100 führenden Digital-Unternehmen.

Nach der erfolgreichen Einstellung werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer berufsbegleitend ausgebildet. Dabei erhalten sie bereits Gehalt: „Unsere Vertriebstalente erhalten ab dem ersten Tag ein Gehalt, das meist 50 Prozent höher ist als zuvor. Und nach acht Wochen sind unsere KandidatInnen so weit, um effektiv in ihrer neuen Rolle arbeiten zu können“, sagt Michael Land gegenüber RTL. Sein Gründungspartner Dominic Blank ergänzt: „Mit Hyrise setzen wir da an, wo unser veraltetes, starres Bildungssystem nicht helfen kann. Wir schaffen das Bildungsmodell der Zukunft.“ 

Das will Hyrise Acadamy bei der Höhle der Löwen erreichen

Bei der Höhle der Löwen möchten die beiden Gründer ihr Konzept vorstellen. Sie bieten 10 Prozent ihrer Online-Akademie für rund 500.000 Euro an. Ob ein Deal zustande kommt, sehen Sie am heute Abend um 20:15 Uhr auf Vox oder RTL+.

Auch interessant