Fans warten schon gespannt auf die 10. Staffel von "American Horror Story".
+
Fans warten schon gespannt auf die 10. Staffel von "American Horror Story".

Wann geht es weiter?

Keine guten Nachrichten zu "American Horror Story": So steht es um die 10. Staffel

  • Sophia Adams
    vonSophia Adams
    schließen

Wann startet die 10. Staffel von "American Horror Story"? Der Sender FX hat eine Antwort, die nicht allen Zuschauern gefallen wird.

  • Fans warten gespannt auf die 10. Staffel von "American Horror Story".
  • Aufgrund des Coronavirus verzögern sich die Dreharbeiten.
  • Jetzt hat der Sender FX eine schlechte Nachricht bekannt gegeben.

Update vom 29. Mai 2020: 10. Staffel von "American Horror Story" wird 2020 nicht mehr erscheinen

Die 10. Staffel der Horror-Serie "American Horror Story" sollte eigentlich im Herbst 2020 starten. Der Sender FX hat nun aber bekannt gegeben, dass sich die Veröffentlichung auf 2021 verschiebt. Der Grund wurde nicht genannt, doch es gibt eine Vermutung: Wegen der Coronavirus-Pandemie* kann die Produktion nicht rechtzeitig abgeschlossen werden, schreibt unter anderem Screenrant.

Nachricht vom 7. Mai 2020: Wie steht es um die 10. Staffel von "American Horror Story"?

Jährlich erscheint eine neue Staffel der Horror-Serie "American Horror Story". Entsprechend warten die Fans bereits gespannt auf die 10. Season, zu der es bislang kaum Informationen gibt. Woran das liegt, können sich viele Zuschauer womöglich denken: Aufgrund des Coronavirus verzögert sich die Produktion.

Im Rahmen eines Interviews hat sich Serien-Schöpfer Ryan Murphy kürzlich der Frage gewidmet, ob es bereits abzusehen ist, wann die Dreharbeiten weitergehen. Seine Antwort wird nicht jedem Fan gefallen.

"American Horror Story": Wann und wo erscheint die 10. Staffel?

Netflix* stellt aktuell acht Staffeln der beliebten Horror-Serie zur Verfügung. Wer die im Jahr 2019 erschienene Season sehen möchte, kann sie bei Sky* abrufen oder alle Folgen gegen eine Gebühr bei Prime Video* kaufen, beziehungsweise ausleihen. Voraussichtlich erscheint auch die geplante 10. Staffel der Serie auf dem Pay-TV-Sender FOX, den Sky-Kunden empfangen können.

Doch wann startet die 10. Season von "American Horror Story" überhaupt? Da sich die Produktion aufgrund des Coronavirus verzögert, steht noch kein konkretes Datum fest. In einem Interviews mit dem Magazin TheWrap äußert sich Serien-Schöpfer Ryan Murphy generell pessimistisch, was eine Fertigstellung der neuen Staffel in diesem Jahr betrifft: "Niemand hat mich bis jetzt angerufen und gesagt: 'Okay, wir haben einen Plan, wie es mit dem Dreh weitergeht.' So lange das nicht der Fall ist, wird alles weiterhin pausiert."

Lesen Sie auchNetflix - Fans laufen Sturm wegen Absetzung von Serie - und ergreifen drastische Maßnahmen.

Darum ist der Dreh der 10. Staffel von "American Horror Story" ebenfalls gefährdet

Murphy verrät außerdem, dass die 10. Staffel nur unter bestimmten Wetterbedingungen gedreht werden kann. Falls die Produktion während der warmen Sommermonate nicht möglich ist, verschiebt sie sich eventuell auf den Sommer des Jahres 2021.

Im Moment ist der Serien-Schöpfer generell unschlüssig, wie es weitergeht. Gleichzeitig stellt er in Aussicht, die bereits angekündigte 11. Staffel vorzuziehen: "Ich weiß nicht, was wir tun werden. Ich weiß nicht, was ich als nächstes mit dieser Serie mache. Ich weiß noch nicht, ob ich eine andere Staffel vorziehe oder ob ich bis nächstes Jahr warte, um die aktuelle Staffel zu drehen."

Auch interessant"The Last Kingdom" - Schon aufgefallen? In der 4. Staffel fehlt eine Figur.

Video: Dua Lipa - Spielt sie bald in "American Horror Story" mit?

soa

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren