1. Fuldaer Zeitung
  2. Ratgeber
  3. Medien

Neue Operator bei Call of Duty Modern Warfare von Infinity Ward bestätigt

Erstellt: Aktualisiert:

Call of Duty Modern Warfare: Nach Fanvorschlag auf Reddit – Infinity Ward bestätigt neue Operators.
Call of Duty Modern Warfare: Nach Fanvorschlag auf Reddit – Infinity Ward bestätigt neue Operators. © Reddit/Infinity Ward/Ingame

Die Call of Duty Modern Warfare Entwickler Infinity Ward haben enthüllt, dass sie an neuen Operator arbeiten. Der Wunsch der Community wird anscheinend realisiert.

In Call of Duty Modern Warfare haben Spieler die Möglichkeit, ihren Charakter im Multiplayer selbst auszuwählen. Die sogenannten Operator sind kosmetische Charaktermodelle, welche die Spielfiguren darstellen. Unterteilt werden die Operator in die Fraktionen Koalition und Treuebund. Entwickler Infinity Ward haben nun bestätigt, dass sich ganz besondere Operator in Arbeit befinden.

Die Idee der Operator ist in der Call of Duty-Reihe nicht neu. Bereits in vorherigen Teilen gab es die sogenannten Spezialisten, welche alle einen eigenen Spielstil mit sich brachten. Die Operator sind hingegen rein aus kosmetischen Gründen in Modern Warfare und verändern das Gameplay nicht. Stattdessen besitzen die Operator alle individuelle Dialoge, Hintergrundgeschichten und Nationalitäten.

Dies sind alle Operatoren und so erhält man sie in Modern Warfare

Fraktion Koalition

Fraktion Treuebund

Modern Warfare Entwickler Infinity Ward erfüllt Community-Wunsch

Auf Reddit schlug der User "u/ashrafahmed__" einen neuen Look für einen Operator vor. In dem Post ist ein Soldat der SCO19 Einheit zu sehen. Die SCO19 Einheit zählt zu den höchsten Anti-Terroreinheiten in Großbritannien.

Die Likes und Kommentare unter dem Post machten deutlich, dass die Community sich einen solchen Operator wünschen würde. Infinity Ward Art Director Joel Emslie fand den Vorschlag "großartig". Als ein User vorschlug, dass Infinity Ward dieses Design in Modern Warfare übernehmen sollte, antwortete Emslie: "Da stimme ich dir vollkommen zu."

Laut Emslie arbeite Infinity Ward bereits an Operators im "MilSim" Design. Der Begriff "MilSim" steht dabei für Militär-Simulation. Der User "u/ReeceNevin" schlug spaßeshalber vor: "Macht alles an dem Typen pink und vielleicht überlegen sie es sich." Traut man jedoch den Worten Emslies, dann ist die Zeit der quietschbunten Skins in Call of Duty Modern Warfare nun vorbei.

Wann erscheinen die "besonderen" Operators in Modern Warfare?

Zum jetzigen Zeitpunkt ist nicht bekannt, wann die geplanten Operator in Call of Duty Modern Warfare erscheinen werden. Wie auf ingame.de* zu lesen ist, blickt Director David "Vanh" Vonderhaar dennoch schon weit in die Zukunft von Call of Duty und ist sich sicher, dass Jetpacks nicht zurückkommen werden.

Die Fans wünschen sich aber auch andere Features von Infinity Ward als nur neuen Inhalt. Insbesondere ein Map-Voting System in Call of Duty Modern Warfare wird von vielen Spielern gefordert. Um den Spielspaß nochmals zu steigern, hat ein Spieler kürzlich einenGlitch entdeckt, bei dem es Spielern möglich ist eine dritte Waffe bei sich zu tragen. Vorteilhaft wäre zudem noch ein Update, welches die Glitches und Bugs im Spiel mehr oder weniger ausmerzt. Erst kürzlich fand ein Spieler einen Spielfehler, welcher das Spiel auf den Kopf stehen lässt.

Die Spieler von Call of Duty Modern Warfare hätten gerne neue 6 gegen 6 Maps. Diese Bitte scheinen die Entwickler gehört zu haben und antworten nun. 

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Quelle: ingame.de

Auch interessant