Ende April 2020 verschwinden mehrere Filme und Dokus von Netflix.
+
Ende April 2020 verschwinden mehrere Filme und Dokus von Netflix.

Schnell noch anschauen

Action-Fans aufgepasst: Netflix entfernt am 30. April unzählige Blockbuster

  • Sophia Adams
    vonSophia Adams
    schließen

Eine Vielzahl an namhaften Filmen verschwindet Ende April auf Netflix. Jetzt gilt es, sich Zeit fürs Bing-Watching zu nehmen, bevor es zu spät ist.

  • Netflix entfernt regelmäßig Inhalte von der Streaming-Plattform.
  • Ende April 2020 verschwinden unzählige Filme des Action-Genres.
  • Auch ein Film der allerersten "Spider-Man"-Trilogie ist betroffen.

Hat Netflix etwa ein Überangebot an Actionfilmen und Thrillern? Man könnte es meinen, denn der Streamingdienst mistet in diesen Kategorien ordentlich aus. Am 30. April verschwinden gleich mehrere Blockbuster mit namhaften Schauspielern wie Jason Statham, Vin Diesel, Shia LaBeouf und Arnold Schwarzenegger. Unzählige Produktionen anderer Genres sind aber gleichermaßen betroffen, wie beispielsweise Dokus und Bollywood-Filme.

Diese Blockbuster entfernt Netflix am 30. April 2020

Viele Inhalte sind auf Netflix nur für eine bestimmte Zeit verfügbar*, je nach Vertragslaufzeiten. Die Tatsache, dass der Streamingdienst sich regelmäßig von Filmen und Serien verabschiedet, hat aber auch einen Vorteil: Es steht mehr Platz für neue Produktionen zur Verfügung. Im Mai 2020 beispielsweise erwartet die Nutzer eine Vielzahl an Inhalten*, die frischen Wind bringen.

Nichtsdestotrotz wirft Netflix regelmäßig Filme und Serien von der Plattform, die der ein oder andere schon länger auf der Watchlist stehen hat. Am 30. April 2020 betrifft das unter anderem folgende Produktionen:

Es sind beispielsweise die Blockbuster "Last Action Hero" mit Arnold Schwarzenegger, "Transformers 3" mit Shia LaBeouf, "Safe - Todsicher" mit Jason Statham und "Babylon A.D." mit Vin Diesel betroffen. Es gibt übrigens auch eine etwas fragwürdige Veränderung: Wie Filmstarts berichtet, müssen sich die Nutzer schweren Herzens von "Spider-Man 2" trennen, während der erste und dritte Teil der Trilogie weiterhin auf Netflix zur Verfügung stehen.

Lesen Sie auch"Haus des Geldes"-Fans kritisieren Logikfehler - Serientod in 4. Staffel war unnötig.

Alle Filme und Dokus, die Netflix am 30. April 2020 entfernt

Filme

Genre

"27: Gone Too Soon"

Doku

"Abby Sen"

Drama

"American Experience: Der Zirkus"

Doku

"American Experience: Mord auf der Insel"

Doku

"Ausgebremst: Die Lance Armstrong Story"

Doku

"Babylon A.D."

Action, SciFi

"Beautiful Creatures"

Fantasy

"Blood +"

Anime

"Bombay Talkies"

Drama

"Das Feuer im Blut"

Doku

"Defying the Nazis: The Sharps' War"

Doku

"Der dunkle Kristall"

Fantasy

"Der Womanizer – Die Nacht der Exfreundinnen"

Komödie

"Dharam Sankat Mein"

Komödie

"Die Queen"

Drama

"Die Schöne und das Biest" (französischer Film)

Familienfilm

"Die Teuflischen"

Thriller

"Drishyam"

Thriller

"Du und Ich und die Liebe"

Romanze

"Ein riskanter Plan"

Action

"Einsatzgruppen, les commandos de la mort"

Doku

"Geheimnisse des Londoner Untergrunds"

Doku

"Geheimnisse von Westminster"

Doku

"Harry Benson: Shoot First"

Doku

"Inkaar"

Romanze

"JOBS – Die Erfolgsstory von Steve Jobs"

Doku

"K Benzema"

Doku

"Keine gute Tat"

Thriller

"Klick"

Komödie

"Know1ng"

Thriller, SciFi

"Last Action Hero"

Action

"Losing Sight of Shore"

Doku

"Mary Kom"

Drama

"Maya Angelou: And Still I Rise"

Doku

"Moh Maya Money"

Thriller

"Oh My God"

Komödie

"Operation Nussknacker 2: Voll auf die Nüsse"

Familienfilm

"Prohibition – Eine amerikanische Erfahrung"

Doku

"Queen"

Drama

"Remember Me – Lebe den Augenblick"

Romanze

"Safe – Todsicher"

Action

"Secrets of Althorp - The Spencers"

Doku

"Secrets of Scotland Yard"

Doku

"Secrets of Selfridges"

Doku

"Shaitan - Es gibt kein Zurück"

Thriller

"Special 26"

Thriller

"Spider-Man 2"

Action

"Spritztour"

Komödie

"Tanu Weds Manu"

Komödie

"Terra"

Doku

"Transformers 3"

Action

"V wie Vendetta"

Thriller

"Verliebt in die Braut"

Komödie

"Vielleicht lieber morgen"

Drama

"Weiner"

Doku

"Yamla Pagla Deewana 2"

Komödie

Auch interessantBekannter Streamingdienst wird eingestellt - das erwartet die Nutzer jetzt.

Video: Fünf Fakten über Netflix

Mehr erfahrenNetflix setzt Serie nach nur einer Staffel ab - beliebter Darsteller spielte die Hauptrolle.

soa

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren