Die Nintendo Switch gibt es bald im Aloha-Design.
+
Die Nintendo Switch gibt es bald im Aloha-Design.

Konsole

Nintendo Switch bekommt ein besonderes Design für "Animal Crossing: New Horizons"

  • Andre Borbe
    vonAndre Borbe
    schließen

Im März erscheint mit "Animal Crossing: New Horizons" das erste große Nintendo-Switch-Spiel des Jahres. Gefeiert wird das mit einem besonderen Set.

  • "Animal Crossing: New Horizons" erscheint am 20. März 2020.
  • Nintendo bietet ein Set mit einer besonderen Switch an.
  • Vor allem das Design dürfte Fans erfreuen.

Abseits von "Call of Duty", "Fortnite" und "FIFA" gibt es auch ruhige entspannende Spiele. Eines davon ist "Animal Crossing". Spieler erledigen für sprechende Tiere Aufgaben und richten ihr Haus ein. Die Besonderheit: Eine Stunde im Spiel entspricht einer echten Stunde. Zudem läuft die Zeit im Spiel weiter, auch wenn es ausgeschaltet ist.

Zum Release von "Animal Crossing: New Horizons" - Nintendo Switch bekommt besonderes Design

Eine fortlaufende Handlung, konkrete Missionsziele oder ein Spielende gibt es bei "Animal Crossing" nicht. Der Fokus des Spiels liegt auf der Interaktion mit den Charakteren und das Sammeln von Gegenständen. Gerade diese Spielart macht "Animal Crossing*" für Gelegenheitsspieler und Spieler, die entschleunigen wollen, den Reiz aus.

Am 20. März 2020 erscheint für die Switch der neueste Teil der Serie: "Animal Crossing: New Horizons". Dies hat sich Entwickler Nintendo zum Anlass genommen, ein besonderes Set anzubieten - eine Nintendo Switch im "Animal Crossing"- bzw. Aloha-Design.

Ebenfalls spannend: "Nintendo Switch Lite"-Test - Ein rundes Produkt, aber lohnt sich der Kauf?

Nintendo Switch Aloha Edition: Das steckt drin

Die Nintendo Switch kommt mit zwei farblichen Controllern - links pastellgrün, rechts pastellblau. Auch das Dock der Switch kommt im neuen Gewand. Statt schwarz ist es weiß und auf der Vorderseite sind die Waschbären Tom Nook sowie seine Neffen Nepp und Schlepp aus "Animal Crossing" abgebildet. Die besondere Switch enthält auch einen Download-Code für "Animal Crossing: New Horizons".

Wie teuer die "Animal Crossing"-Switch in Deutschland sein wird, ist noch nicht bekannt. In den USA kostet die Konsole ohne Spiel 299,99 Dollar und erscheint bereits am 13. März. Hierzulande müssen Fans auf den 20. März warten und wahrscheinlich deutlich mehr bezahlen, da dann das Spiel dabei ist. Das Bundle lohnt sich also nur für Spieler, die noch keine Nintendo Switch haben.

Ebenfalls am 20. März bringt Nintendo zwei Taschen im "Animal Crossing"-Design für die Switch auf den Markt. Auch dafür hat der Konzern bisher keinen Preis genannt.

Dank des Coronavirus werden die Konsolen langsam knapp. So ist Nintendo Switch inzwischen fast überall ausverkauft. Wie Nintendo den Bedarf dennoch decken will, berichtet ingame.de*.

Auch interessant: "Cyberpunk 2077" auf der Switch - Wie realistisch ist eine Umsetzung für Nintendo?

anb

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves.
So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves. © CD Projekt Red
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle.
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle. © Naught Dog
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten.
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten. © Bethesda
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake dachte sich Entwickler Square Enix. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben.
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake, dachte sich Entwickler Square Enix. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben. © Square Enix
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine..
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine.. © Valve
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren.
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren. © Microsoft
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr.
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr. © Microsoft
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren.
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren. © Ubisoft
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen.
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen. © Blizzard
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können.
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können. © Ubisoft

*tz.de und ingame.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren