Hat Showrunnerin Angela Kang bereits verraten, wer im Finale der 10. Staffel von "The Walking Dead" stirbt?
+
Hat Showrunnerin Angela Kang bereits verraten, wer im Finale der 10. Staffel von "The Walking Dead" stirbt?

Vorsicht, Spoiler

"The Walking Dead": Showrunnerin deutet an, wer im Finale der 10. Staffel stirbt

  • Sophia Adams
    VonSophia Adams
    schließen

Das Finale der 10. Staffel von "The Walking Dead" wurde wegen des Coronavirus verschoben. In der Zwischenzeit verraten die Macher Details zur letzten Folge.

+++Vorsicht, es folgen Spoiler zur 10. Staffel von "The Walking Dead"+++

  • Die Fans von "The Walking Dead" warten gespannt auf das Finale der 10. Staffel.
  • Die Ausstrahlung verzögert sich aufgrund der Coronavirus-Pandemie.
  • Eine Aussage der Macher zur letzten Folge könnte verraten, wer im Finale stirbt.

Wann erscheint das Finale der 10. Staffel von "The Walking Dead"? Diese Frage dürften sich mehrere Fans stellen, da die letzte Folge schon längst hätte erscheinen sollen. Aufgrund des Coronavirus verzögert sich jedoch die Fertigstellung*, weshalb die Macher bis dato nicht einschätzen können, wann das große Finale auf dem amerikanischen Sender AMC laufen wird.

Um die Zeit zu überbrücken, verrät Showrunnerin Angela Kang im Rahmen von Interviews einige Details zur letzten Episode. Mit einer Aussage könnte sie bereits verraten haben, wer im Finale stirbt.

"The Walking Dead": Müssen sich die Fans im Finale der 10. Staffel von weiteren Figuren verabschieden?

Fans von "The Walking Dead" sollten nach der Veröffentlichung jeder einzelnen Folge damit rechnen, sich von einem Fanliebling verabschieden zu müssen. In den vergangenen Staffeln sind bereits unzählige Hauptfiguren urplötzlich verstorben, die 10. Staffel ist dabei also keine Ausnahme. Jüngst hat es die Flüsterer-Anführerin Alpha (Samantha Morton)* erwischt - worüber die Zuschauer aber ausnahmsweise nicht unglücklich waren.

Im großen Finale trifft es vermutlich noch weitere Protagonisten, da die Bewohner von Alexandria, Hilltop und weiteren Siedlungen gegen eine Horde von Untoten sowie Flüsterern ankämpfen müssen. Wer überlebt und stirbt, ist zwar noch nicht bekannt, doch die Showrunnerin der Serie hat möglicherweise schon einen Serientod vorweggenommen.

Lesen Sie auch"The Walking Dead" - Wird Michonne zurückkehren? Serien-Macher äußern sich.

Hat die "The Walking Dead"-Showrunnerin schon verraten, wer im Finale der 10. Staffel stirbt?

In einem Interview mit Comicbook beantwortet Showrunnerin Angela Kang einige Fragen zum Finale der 10. Staffel. In Bezug auf den bevorstehenden Kampf mit den Flüsterern verrät sie, dass Beta (Ryan Hurst) nach Alphas Tod nicht in bester Verfassung sei und unbedingt Rache nehmen will. Könnte er in seiner Wut einen großen Fehler machen, der letztendlich zu seinem Tod führt? Das Magazin Express vermutet, dass Kang dieses Szenario mit ihrer Aussage vorwegnimmt.

Aktuell diskutieren Fans zudem über ein Bild, das ein Regisseur vor mehreren Monaten auf Instagram veröffentlicht hat. Es zeigt eine Szene der 10. Staffel*, die bislang nicht vorkam. Zuschauer vermuten, dass die ausgeweidete Leiche auf dem Foto eine Hauptfigur sein könnte, die im Finale den Untoten zum Opfer fällt. Ob es sich dabei um Beta handelt, bleibt aber abzuwarten.

Auch interessantEhemaliger "The Walking Dead"-Star verrät: Darum schaut er sich die Serie nicht mehr an.

Video: "The Walking Dead"-Star Chandler Riggs - Das macht er heute

soa

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren