Schlammfeld zwischen Kämmerzell und Lüdermünd

21. September 2014
Fulda

Der anhaltende Regen macht den Behörden rund um Fulda weiter kräftig Arbeit. Auf der Landstraße zwischen Kämmerzell und Lüdermünd musste die Feuerwehr ausrücken, um heruntergekommenen Schlamm von der Fahrbahn zu entfernen.

Die Strecke war wegen der Massen nur schwer bis gar nicht zu befahren. Außerdem warnt die Polizei weiter vor Aquaplaning. Unser Fotograf Helmut Abel hat ein Foto von der Frankfurter Straße geschossen, die diese Warnung nochmals bekräftigt. / js

Anzeige
Anzeige