Entscheidung in der Verlängerung: Tschechien gewinnt die Mini-EM (mit Video)

24. März 2016
    Cargando reproductor ...
Fulda

Die Pilgerzeller Florenbergschule hat die RhönSprudel-Mini-EM gewonnen. Zweiter wurde die Fuldaer Sturmiusschule (Türkei).

In einem nervenaufreibenden Finale besiegten die Nachwuchskicker aus Pilgerzell die Mannschaft der Sturmiusschule. Die Entscheidung fiel erst in der Verlängerung. Damit holte sich das jüngste Team aller Schulen den Gesamtsieg.

Dritter wurde Russland (Ritter-von-Haune-Schule Burghaun). Das Team setzte sich im Spiel um Platz drei gegen Schweden (Bardoschule Fulda) durch. Reihenweise Infos und Statistiken zur Mini-EM gibt es in der Donnerstagsausgabe der Fuldaer Zeitung. / kbk

Bildergalerie von Charlie Rolff vom Finale der Mini-EM in der Künzeller Kreissporthalle