Im Kanzlerpalais: Musik voller Entspannung mit dem Susan Weinert Fjord Trio

08. März 2018
Fulda

Ein Konzert mit dem Susann Weinert Fjord Trio findet am Freitag, 9. März, um 20 Uhr im Kanzlerpalais statt.

Sie lesen eine Pressemitteilung der Stadt Fulda im Wortlaut: Drei Ausnahmekünstler entfachen einen sinnlichen Klangzauber, der die Welt zum Leuchten bringt und laden die Zuhörer ein, sie auf ihrer musikalischen Reise in die melancholische Weite und sehnsuchtsvolle Tiefgründigkeit des Nordens zu begleiten.

Die wundervolle Stimme Torun Eriksens trifft auf das Klanguniversum der Gitarristin Susan Weinert, die sie mit meisterhafter Leichtigkeit in Klänge der harmonischen Moderne hüllt und in großem Glanz erstrahlen lässt. Die Basis bildet das melodiös-akzentuierte Bass-Spiel von Martin Weinert, Ehemann und musikalischer Weggefährte von Susan Weinert seit über 30 Jahren.

Susan Weinert hat sich in mehr als 3000 Konzerten rund um den Globus einen festen Platz in der Liga wegweisender Gitarristen erspielt. Ihre zwölf CDs unter ihrem eigenen Namen, die sie in verschiedenen Formationen aufgenommen hat, ernteten durchweg sehr gute Kritiken. Mit ihren Konzerten begeisterte sie das Publikum in den USA, Europa, Afrika und Asien.

Torun Eriksen hat seit 2004 bereits vier Alben aufgenommen, die die norwegische Jazz-Szene nachhaltig geprägt haben. Aus dem Gospel-Gesang kommend, wird ihre Stimme in der internationalen Musikpresse als eine der einprägsamsten und wundervollsten Stimmen Skandinaviens beschrieben.

Karten zu diesem Konzert, das vom Kulturamt der Stadt Fulda veranstaltet wird, sind im Vorverkauf in den Geschäftsstellen der Fuldaer Zeitung erhältlich (10 Euro, ermäßigt 8 Euro) sowie an der Abendkasse (12 Euro, ermäßigt 10 Euro).