8500 Besucher auf dem „Feinwerk“-Markt

07. Oktober 2018
FASANERIE

Handwerk, Design, Kulinarik und Musik – diese Kombination hat der „Feinwerk“-Markt drei Tage lang auf Schloss Fasanerie geboten und insgesamt 8500 Besucher angelockt.

Vor allem Samstag lud das sonnige Wetter zum Schlendern ein, aber auch der gestrige Sonntag war trotz kühleren Temperaturen laut Veranstalter sehr gut besucht.

95 Markthändler aus fünf Ländern haben in der besonderen Atmosphäre des Schlosses ihre Waren ausgestellt. Vor allem die Workshops zum Cocktails mixen, Bogenschießen, Zigarre drehen und Lederbänder nähen kamen gut an. / jev