Auffahrunfall in Edelzeller Straße: 23.000 Euro Sachschaden

16. März 2019
Fulda

Zu einem Auffahrunfall mit hohem Sachschaden ist es am Freitagabend gegen 20.30 Uhr in der Edelzeller Straße gekommen.

Ein 47-jähriger Mann aus Fulda wollte mit seinem Seat in die Weserstraße nach rechts einbiegen, berichtet die Polizei.

Ein 33-jähriger Fuldaer übersah den Abbiegevorgang jedoch und fuhr mit seinem Audi auf den vorfahrenden Seat auf. Dieser wurde gegen ein Verkehrsschild geschoben.

Beim Zusammenstoß wurden die beiden Autos erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 23.000 Euro geschätzt. / erz