„Begehrteste Arbeitgeber im Gesundheitswesen“: F.A.Z.-Institut zeichnet Klinikum aus

15. Januar 2020
Fulda

Das Klinikum Fulda wurde jüngst durch das F.A.Z.-Institut – einem Unternehmen der „Frankfurter Allgemeinen“ – mit dem Zertifikat „Deutschlands begehrteste Arbeitgeber im Gesundheitswesen“ ausgezeichnet.

„Für die Studie des F.A.Z.-Instituts wurden eine Million Aussagen zu 2000 Unternehmen in 438 Millionen deutschsprachigen Online-Quellen untersucht“, heißt es in einer Mitteilung des Klinikums. Für die Attraktivität eines Unternehmens spielen aus Sicht der Mitarbeiter neben der Reputation auch weitere Faktoren eine Rolle, wie Wirtschaftlichkeit, Produkt- und Serviceleistungen, Nachhaltigkeit und Managementleitung. Offenbar konnte das Klinikum hierbei überzeugen.

„Als das Krankenhaus der Maximalversorgung in der Region haben für uns eine angemessene Vergütung, Familienfreundlichkeit, individuelle Förderung, und innovative Arbeitszeitmodelle oberste Priorität“, so Irina Wein, Geschäftsbereichsleiterin Personal und Organisationsentwicklung am Klinikum Fulda. Wein weiter: „Wir freuen uns daher sehr über die erneute Auszeichnung, denn sie zeigt, dass unser Konzept Früchte trägt und bei den Mitarbeitern gut ankommt.“ / lio

Anzeige
Anzeige