Bergluft schnuppern – beim DAV Sommerfest

14. Juni 2019
Fulda

Am Sonntag, 16. Juni 2019, feiert die Sektion Fulda des Deutschen Alpenvereins in und um das Kletterzentrum Fulda in Petersberg ein großes Sommerfest mit einem Tag der offenen Tür. Für groß und klein bietet der Verein von 10 bis 17 Uhr ein buntes Programm rund um den Bergsport.

Neben der Möglichkeit, beim Schnupperklettern oder Bouldern einmal selbst die Routen des Kletterzentrums zu erkunden, wartet auch ein Geschicklichkeitsparcours auf die Besucher des Sommerfestes, heißt es in einer Pressemeldung des Deutschen Alpenvereins.

Außerdem kann man zum Start in die anstehende Bergsaison sein Ausrüstungsmaterial checken lassen und an die Experten vom DAV wenden. Zusätzlich bekommen Interessierte Informationen rund um die Tourenplanung oder die vielfältigen Serviceangebote des Alpenvereins. Und allen, die beim Sommerfest Mitglied im DAV werden, schenkt der Verein an diesem Tag die Aufnahmegebühr, ist in der Pressemeldung zu lesen.

Bergerlebnisse verewigen

Eine besondere Aktion hat sich die Sektion im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums ihres Hauptverbandes in München einfallen lassen: auf einer großen Leinwand können die Besucher ihre 150 schönsten Bergerlebnisse verewigen – egal, ob als Text, Bild oder Malerei. Die Aktion soll zeigen, wie bunt und vielfältig der Bergsport ist.

Zaubershow und Showklettern

Außerdem wird es folgende Programme geben: die Bergwacht Wasserkuppe gibt mit einer Rettungsübung Einblicke in ihre Arbeit, beim Skowklettern kann man mit den Klettercracks beim Erklimmen der Routen mitfiebern und die Hochschul-Akrobatikgruppe zeigt ebenfalls ihr Können.

Musikalisch wird es dann mit dem Jugendorchester Niesig und magische Momente bringt Zauberkünstler und Sektionsmitglied Stephan von Köller ins Kletterzentrum. Für Verpflegung ist ebenfalls gesorgt. / sec

Die Programmpunkte in der Übersicht:

11 Uhr: Rettungsübung der Bergwacht

12 Uhr: Zaubershow mit Stephan von Köller

13 Uhr: Showklettern an der Hauptwand

14 Uhr: Konzert des Jugendorchesters Niesig

15 Uhr: Rettungsübung der Bergwacht

16 Uhr: Auftritt der Hochschul-Akrobatikgruppe

16:30 Uhr: Showklettern an der Hauptwand