Besucher genießen bei Sonnenschein das Trucker-, Country- & Streetfoodfestival auf dem Messegelände

08. Juli 2018
Fulda

Fun, Food, Action: Bereits zum 15. Mal findet an diesem Wochenende das Trucker-Festival mit mehr als 250 Lkws auf dem Messegelände in Fulda statt.

Musik, ein historisches Militärcamp, ein Flohmarkt, Streetfood und ein markenoffenes Tuningtreffen: Auf dem Messegelände in war dieses Wochenende einiges los.

Winfried Jäger, Präsident des Deutsch-Amerikanische Freundschafts-, Kultur- und Sportverein Fulda – Veranstalter des Festivals – zeigt sich zufrieden mit der Zahl der Besucher und dem Programm.

Cargando reproductor ...

Neben der großen Nutzfahrzeugausstellung konnten Besucher des Trucker- und Country-Festivals individuell gestaltete Pkws eines markenoffenen Tuningtreffens besichtigen, ein kleines US-Camp mit historischen Militär-Jeeps und Zelten besuchen, auf einem Country- und Trucker-Markt bummeln und sich an Imbiss- und Streetfood-Ständen stärken.

Besucher genießen bei Sonnenschein das Trucker-, Country- & Streetfoodfestival auf dem Messegelände

In einem großen Zelt traten Bands, ein DJ und eine Square-Dance-Formation auf und wurde allmorgendlich ein sogenanntes Truckerfrühstück. Ein Flohmarkt fand zwei Tage lang statt.

Als krönender Abschluss wurden die schönsten chromblitzenden oder handlackierten Trucks und getunten Pkws prämiert – rund 80 Pokale wurden heute Nachmittag vergeben. / nz