Bewaffneter Überfall auf Tankstelle – Polizei fahndet nach Täter

22. Januar 2020
Grebenhain

Ein Unbekannter hat gestern in Grebenhain einen bewaffneten Überfall auf eine Tankstelle verübt. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Gegen 17.40 Uhr ereignete sich gestern ein bewaffneter Raubüberfall auf die AVIA Tankstelle in Grebenhain. Ein bewaffneter Täter betrat die Tankstelle in der Bahnhofstraße und verlangte mit einer Faustfeuerwaffe und einem Messer als Druckmittel die Herausgabe von Bargeld. Aufgrund der Gegenwehr der Angestellten flüchtete der Täter laut Polizei ohne Beute zu Fuß vom Tatort.

Der Täter ist männlich, zwischen 17 und 20 Jahre, circa 170 cm groß, hat braune kurze Haare, sprach mit osteuropäischem Akzent und war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert. Bei dem Überfall trug er einen schwarzen Kapuzenpullover und eine braune Hose.

Die Polizei Lauterbach und die Polizei Osthessen bitten unter der Telefonnummer (06641) 9710 oder (0661) 1050 um Hinweise im Zusammenhang mit dem Raubüberfall. / akh

Anzeige
Anzeige