Challenge-Lauf: Diese Straßen sind gesperrt

23. Mai 2019
Fulda

Wegen des Challenge-Laufs kommt es in der Fuldaer Innenstadt zu Verkehrsbehinderungen. Einige Straßen werden gesperrt und es herrschen Halte- und Parkverbote.

Der Firmenlauf „Rhön-Energie Challenge 2019“ sorgt am Samstag, 25. Mai, zwischen 14.30 Uhr und 16.30 Uhr zu Behinderungen in der Fuldaer Innenstadt. Das schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung.

So wird es in der Von-Schildeck-Straße zwischen Rangstraße und Frankfurter Straße zwischen 14.45 Uhr und 15.30 Uhr zu Einschränkungen kommen.

Die Rangstraße wird zwischen der Kreuzung Von-Schildeck-Straße und Martin-Luther-Platz am Samstag, 25. Mai, von 8 Uhr bis ca. 18 Uhr voll gesperrt sein.

Zudem ist an diesem Tag auch die Johannisstraße zwischen der Hornungsbrücke und der Neuenberger Straße von 8 Uhr bis ca. 22 Uhr voll gesperrt.

Der Parkplatz „Stadion“ steht bereits ab Freitag, 24. Mai, nicht mehr zum Parken zur Verfügung, da sich in diesem Jahr dort der Zielbereich des Challengelaufs befinden wird.

Aus Sicherheitsgründen wird in der Kapuzinerstraße für Samstag, 25. Mai, ein absolutes Haltverbot angeordnet. Dieses gilt auch für die dort abgestellten Fahrräder, Motorräder und Motorroller auf den Parkstreifen und Gehwegen. Bei Zuwiderhandlungen droht ein kostenpflichtiges Abschleppen.

Hier führt die Strecke des Challenge-Laufs entlang:

Im Vergleich zum letzten Jahr gibt es zwei Änderungen in der Strecke des Challenge-Laufs. Die erste betrifft die Bahnhofstraße: Statt direkt zum Bahnhof zu laufen, muss links in die Lindenstraße eingebogen werden, dann rechts entlang der Christuskirche zur Heinrich- und von dort links zurück auf die Bahnhofstraße.

Die größere Änderung wird erforderlich, weil diverse Parteien am Challenge-Samstag, dem Tag vor der Europawahl, noch mal die Werbetrommel rühren möchten. Damit sich die Challenger nicht mit dem politischen Publikum ins Gehege kommen, wird das Peterstor hoch bis zur Rabanusstraße gelaufen (nicht links in die Universitätsstraße!). Erst an der Rabanusstraße geht’s links Richtung Bahnhofstraße.

„Einfach der Musik nach“, könnte dort das Motto lauten, denn die Big-Band der Hochschule vor dem Verwaltungsgebäude von Sponsor Rhön-Energie wird die Läufer vermutlich schon in der Rabanusstraße akustisch empfangen. / hi, lea