City Marketing sprüht vor Ideen

12. März 2018
Fulda

Der Fuldaer Verein City Marketing will die Innenstadt mit bewährten und mit ganz neuen Veranstaltungen beleben. Das berichtete der im Amts bestätigte Vorsitzende Reginald Bukel in der Mitgliederversammlung des Vereins.

Zu den Klassikern gehört die – bereits ausverkaufteGlanzlichter-Modenschau am Donnerstag dieser Woche und der verkaufsoffenen Stadtfest-Sonntag am 10. Juni . Der zweite verkaufsoffene Sonntag 2018 soll mit einem neuen Konzept am 30. Dezember unter dem Titel „Feuer im Gemäuer“ stattfinden – sofern die Stadt zustimmt.

Neu ist auch das Mai-Night-Shopping am Montag, 30. April, von 17 bis 20 Uhr. Diese lange Einkaufsnacht soll Fulda auch überregional als Einkaufsstadt etablieren. Jedes Geschäft – City Marketing hat aktuell 170 Mitglieder – soll sich mit einer eigenen Aktion am Mai-Night-Shopping beteiligen. Die teilnehmenden Geschäfte wird der Kunde an einem roten Teppich am Eingang erkennen. Mit der Internetseite „Spüre Fulda“ will City Marketing die Einkaufsnacht unterstützen. / vn

Lesen Sie den ausführlichen Artikel am Dienstag in unserer Printausgabe und im E-Paper.