Die Narren haben Ausgang: Auf drei großen Fastnachtsparties wird heute Abend gefeiert

22. Februar 2020
Region

Die ersten Umzüge der Region haben bereits am Samstagnachmittag stattgefunden. Inzwischen sind die drei großen Veranstaltungen „Brääder Nie“, der Maskenball im Kreuz sowie der TuMaBa in Burghaun in vollem Gange.

In Fulda haben die sechs alten Randstaaten der Fuldaer Foaset ins Park Hotel Kolpinghaus geladen. Dort steigt seit 19.31 Uhr der „Brääder Nie“, bei der die Band „Hangover“ für Stimmung sorgt.

Wer im Fuldaer Kreuz die Bühne rockt, ist leicht zu beantworten. Die Mambo Kingx sorgen mit ihrem Maskenball, der um 21 Uhr begonnen hat, für Partystimmung fernab vom traditionellen Schunkeln.

In Burghaun geht es seit 20.30 Uhr beim Kostümball „TuMaBa“, der seit 1930 stattfindet und auf eine lange Geschichte zurückblickt, für die osthessischen Fastnachtsfans rund. / akh

Anzeige
Anzeige