„Endlich“: Eckart von Hirschhausen begeistert 3100 Fans

05. März 2018
Fulda

„Endlich“ heißt das neue Programm von Dr. Eckart von Hirschhausen, das am Montagabend, 5. März, in der Esperantohalle Fulda zu sehen war. Mit 3100 Zuhörern begab sich der 50-Jährige mit Witz, Charme und einem Hauch Zauberei auf die Suche nach einem Rezept für die Unsterblichkeit.

„Leute, die Montagabend ins Kabarett gehen, sind super lebensfroh. Warum auch bis zum Wochenende warten, um sich zu amüsieren?“ – So begrüßte der Mediziner und Kabarettist gestern das Fuldaer Publikum. Und damit stimmte er auch zugleich auf das wesentliche Thema seiner „Endlich“-Show ein: die Zeit.

Ein paar Stunden vor dem Auftritt hatte sich Hirschhausen die Zeit für ein Interview mit unserer Zeitung genommen. /san

Das Interview mit Hirschhausen lesen Sie in der Dienstagausgabe der Fuldaer Zeitung sowie im E-Paper.