Exhibitionist belästigt Joggerin

14. Juni 2019
Bad Salzschlirf

Mit „exhibitionistischen Handlungen“, wie die Polizei erklärte, belästigte ein Unbekannter am Donnerstagnachmittag, gegen 17.30 Uhr, eine Joggerin im Bad Salzschlirfer Kurpark.

Der Mann fiel der 34-jährigen Geschädigten zunächst im Bereich des Badehauses auf, wo er noch bekleidet war, gab die Polizei in einer Pressemeldung bekannt.

Kurz darauf kam die Sportlerin an einer Bank unterhalb des Lutherweges vorbei. Hier saß der Beschuldigte nun ohne Hose und onanierte. Die Frau lief daraufhin zur Kurparkresidenz und alarmierte die Polizei.

Trotz sofortiger Fahndung konnte die eingesetzte Streife den Mann nicht mehr antreffen. Er wird wie folgt beschrieben: Circa 30 Jahre alt, 1,75 Meter groß und schlank, blonde kurze Haare. Bekleidet war er mit einem dunkelgrauen T-Shirt und einer tarnfarbenen Schildmütze. / FZ